Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

DEEPWAVE e.V. – Meeresschutz, der in die Tiefe geht!

Hamburg, Deutschland

DEEPWAVE e.V. – Meeresschutz, der in die Tiefe geht!

Hamburg, Deutschland

Wir haben 1.647,73 € Spendengelder erhalten

Anna Groß
Anna Groß schrieb am 19.08.2020

Liebe Unterstützer:innen, liebe Freund.innen der Meere, 

wir danken euch für eure großartige Unterstützung – gerade auch in diesen Zeiten, in denen jede Spende gut überlegt sein will.

Neben unserer täglichen Büro- und Aufklärungsarbeit, die auch dank euch finanziert werden kann, mit unserem Team im remoted Modus, haben wir diesmal unsere Illustratorin mit einem Auftrag beglückt: sie hat die erste große Zeichnung angefertigt für unsere SOUND Kampagne: Silent Oceans Under Noise Disruption, ein großes lautes Thema, das viel zu leise behandelt wird, weil wir Menschen es über Wasser nicht wahrnehmen. Viele von uns fahren ans Meer, um die Stille dort zu genießen, nicht ahnend, was unter der Oberfläche los ist. Ein besonders schmerzhaftes und lebensbedrohliches Thema für all jene Meeressäuger, die sich mit ihrem Gehör orientieren.  Daher entwickeln wir gemeinsam mit Künstler:innen eine Kampagne, die dazu beitragen möchte, unsere Meere für diese Lebewesen wieder erträglich werden zu lassen. Kein Luxus-Thema, denn wir sind auf die Meere angewiesen und die Meere auf diese Meeressäuger.
Daher unser Dank an euch, dass ihr uns dieses Engagement ermöglicht.
Und wer von euch gerade am Meer oder an einem Fluss ist, sammelt fleißig Plastikmüll!
Every movement counts,
euer DEEPWAVE Team

Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.