Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Können wir das was da wächst etwa essen?

Neue Hochbeete in der Jona-KiTa! Wir möchten in viele staunende Kindergesichter sehen, wenn sie ihr eigenes Gemüse und Obst anbauen und wachsen sehen. Wenn sie es selbst zubereiten und natürlich ihre eigenen „Meisterwerke“ auch essen dürfen

S. Janz von Förderverein Jona-Familienzentrum Am Schwarzen e.VNachricht schreiben

Unser Förderverein unterstützt mit vollem Einsatz und ganzem Herzen den Kindergarten der Jona-Gemeinde in Essen-Heidhausen.
  
Um die Wünsche der Eltern und Erzieher/innen, aber in erster Linie die der Kinder, realisieren zu können, organisieren wir im Laufe des Jahres diverse Flohmärkte, Feste und Feiern, Sponsorenläufe etc. und sprechen mit möglichen Sponsoren.
 
So konnten wir bereits viele nötige Euros für unsere Projekte sammeln, aber leider reicht es oft nicht, um alle Wünsche auch zeitnah realisieren zu können.
 
Auf diesem Wege möchten wir gerne weitere Gelder bzw. Spenden sammeln, um auch den "letzten Rest" zusammen zu bekommen.
  
Auf Wunsch unserer Eltern und Erzieher/innen sammeln wir aktuell 
 
Spenden für neue Hochbeete

Vor einigen Jahren hatten wir bereits ein Beet, welches voller Begeisterung von unseren Kindern (in Zusammenarbeit mit unseren Erzieherinnen) gehegt und gepflegt wurde. Leider war dieses Beet auch bei den Tieren in der Umgebung sehr beliebt und wurde dankbar „verzehrt“. 

Jetzt wollen wir erneut durchstarten, um unseren Kindern wieder die Chance zu geben, ihr eigenes Gemüse und Obst wachsen zu sehen und die Natur um sie herum und das was wir so daraus gewinnen können greifbar zu machen.

Dieses Mal wollen wir Hochbeete mit passender Abdeckung für unsere 3 Gruppen anlegen. Wir wollen wieder Gemüse wie Möhren, Gurken, Tomaten, Paprika und auch Obst, diverse Beeren und vieles mehr züchten. 

Die "Errungenschaften" sollen natürlich auch durch die Kinder und unsere Erzieher/innen in unserer eigenen Küche zubereitet und im Nachgang auch gegessen werden. 

An dieser Stelle möchten wir schon jetzt gerne allen Unterstützern DANKE sagen! 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über