Zentrum für Friedensbildung e.V.

Ein Hilfsprojekt von „Der Friedenspark e.V.“ (A. Drexel) in Altenau, Deutschland

Dieses Projekt kann zur Zeit keine Spenden empfangen. Bitte versuche es morgen wieder oder frage beim Verantwortlichen des Projektes nach.

0 % finanziert

A. Drexel (verantwortlich)

A. Drexel
Wir Menschen beuten andere Menschen, Tiere und die Erde seit langer Zeit aus, ohne Rücksicht auf das Leid und ohne die Weitsicht, wie die nächsten Generationen damit leben müssen.

Es besteht mittlerweile aber ein Konsens, dass wir im Hinblick auf von Menschen gemachten Naturkatastrophen, Lebensmittelskandalen, dem sorglosen Umgang mit Atomenergie, der ungerechten Verteilung des Geldes, der Endlichkeit unserer Ressourcen, Artensterben und Massentierhaltung, den Klimawandel etc. so nicht weitermachen können und wollen.

Doch wie es anders gehen kann, ist noch unklar.

Wir brauchen Räume und Strukturen in denen wir verschiedenste Ansätze, Ideen und Möglichkeiten kennenlernen und daraus gemeinsam Lösungen entwickeln und praktische Modellversuche starten können.

Das Zentrum für Friedensbildung hat sich aus dem Gedanken heraus entwickelt, dass sich Frieden nicht automatisch einstellt, wenn es gerade keinen Krieg im Land gibt und die Wirtschaft gut läuft, sondern dass man ihn erst entwickeln und erlernen muss.

Ein friedliches Leben führen/ein friedlicher Mensch zu sein, bedeutet, sich mit allen Lebensbereichen auseinanderzusetzten um wirklich bewusst handeln zu können.

Hierfür gibt das Zentrum für Friedensbildung Hilfestellung, indem es Räumlichkeiten für die theoretische Auseinandersetzung schafft und durch das große Areal viel Platz für praktische Experimente, Modellversuche, etc. zur Verfügung stellt.

Angesprochen sind alle Menschen, Firmen, Organisationen und öffentliche Einrichtungen z.B. Schulen, die ihr Leben und Wirken fair und friedlich gestalten oder ihr Wissen/ihre Ideen weitergeben möchten.

Frieden braucht Bewusstsein !

Frieden braucht Kommunikation !

Frieden braucht Taten !

Weiter informieren:

Ort: Altenau, Deutschland

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an A. Drexel (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …