Deutschlands größte Spendenplattform

Spende für Marc - Familienvater mit Locked-in-Syndrom

Hamburg, Deutschland

Durch eine Stammhirnblutung erleidet Marc am Locked-in-Syndrom. Nach einer Odyssee an Klinikaufenthalten und OP’s und Reha’s ist Marc wieder zu Hause. Marc und seine Familie brauchen dringend Hilfe für Therapien, Hilfsmitte und Pflege.

J. Büttinghaus von Return l Stiftung
Nachricht schreiben

Marc leidet seit 2016 am Locked-in-Syndrom und ist bei intaktem Verstand bewegungslos im eigenen Körper gefangen. Marc und seine Familie brauchen finanzielle Hilfe für Therapien, Hilfsmittel und Pflege. Hier will die Hamburger Return Stiftung gemeinsam mit möglichst vielen Spendern unterstützen.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über