Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 17

Neue Heizung für das buddhistische Kloster Lilienhof Sirisampanno

Der Lilienhof e.V. lädt dich zur Stille und Begegnung mit dir selbst ein. Mögest du in deinem Herzen sein, Wahrheit und Frieden finden. Spende für eine Heizung, die das Kloster und seine Gäste in Haus und Herzen warm hält.

C. Mentele von Lilienhof e.V. Sirisampanno KlosterNachricht schreiben

Tagtäglich sind wir mit Zeitdruck, inhaltlichen Erwartungen und zwischenmenschlichen Herausforderungen konfrontiert. Der Lilienhof ist ein Ort, wo ‘nach Innen schauen‘ gelehrt wird. Ein Ort, an dem wir Ruhe erfahren und lernen, wie wir heilsamer mit uns und unseren Mitmenschen umgehen können.

Meditation und Achtsamkeit
Im Lilienhof kannst du buddhistische Achtsamkeitspraxis, Meditation und Wege innerer Hingabe kennenlernen. Du bist herzlich eingeladen – vielleicht hast du Lust, mal ein Schweigewochenende auszuprobieren oder deine Praxis zu vertiefen?

Wie unterstütze ich?
Die alte Heizung war nach mehreren Reparaturversuchen irreparabel - für eine neue Heizung werden 13.000 € benötigt.
Mit einer neuen Heizung werden Verbrauch und Schadstoffausstoß geringer und die Bewohnenden sowie TeilnehmerInnen können sich wieder im Haus aufhalten. Inzwischen konnte die Heizung durch die Zwischenfinanzierung mithilfe eines Privatkredits (Danke!) eingebaut werde. Mit jeder weiteren Spende können wir das Darlehen zurückzahlen.

Was ist der Lilienhof?
Der Lilienhof e.V. ist ein gemeinnütziger Förderverein, der das Kloster Sirisampanno unterstützt, wo anhand der Buddhalehre Wege zur inneren Einsicht vermittelt werden. Er existiert mithilfe ehrenamtlicher und finanzieller UnterstützerInnen. Ein alter Bauernhof inmitten der Natur wurde erworben und wird Stück für Stück ausgebaut, um den Ort für Menschen zur inneren Einkehr zugänglich zu machen. Weitere Informationen und Termine: www.lilien-hof.de

Wie geht es weiter?
Das Wohngebäude wird nach Fertigstellung zum Rückzug und Leben für Nonnen/Mönche dienen. Künftig sollen die Gäste für Retreats im Scheunenbereich unterkommen. In den letzten Jahren konnten im Wohnhaus Räume renoviert, neue Fenster eingebaut werden. Aus dem Garten ist eine kleine Oase entstanden. 2019 wird das Scheunendach erneuert, woraufhin dort ca. 5 Gästeräume, sanitäre Anlagen, ein Speise- sowie ein Meditationssaal entstehen können. Mit jeder finanziellen Unterstützung kann an diesem Bauvorhaben weitergearbeitet werden.

Warum machen wir das?
So viel Lärm um Nichts,
so viel Tun wo nichts fehlt,
so viel Kampf wo Frieden ist,
so viel zu viel, zu schnell, zu groß. 
- Hanna (Mae Chee Sirisampanno) - 

Die buddhistische Praxis lehrt uns - frei von Erwartungen - aus dem Herzen zu handeln. Frei vom Festhalten an Ansichten, Rollenbildern oder Materiellem geht der Weise selbstlos mit offenem Herzen und festem Vertrauen seinen Weg.

Das Sirisampanno Kloster bedankt sich herzlich bei allen HelferInnen und SpenderInnen, die bereits möglich gemacht haben, wo das Kloster heute ist sowie bei allen, die in Zukunft einen Teil dazu geben. Mögen alle Wesen bedingungslosen Frieden und Glück erfahren und in Ihrem Herzen wohnen.