Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 1

Ein Haus für alle - Freiraum für Jugend und Kultur

"Das Haus für Alle!" ist ein selbstorganisierter Freiraum für soziokulturelle Begegnung und kreative Entfaltung von Menschen mit unterschiedlichen Vorstellungen und Zukunftsplänen.

P. Gliesing von Pößneck Alternativer Freiraum e.V.Nachricht schreiben

Der Verein
Mit der Gründung des Vereins Pößneck Alternativer Freiraum e.V. haben die Mitglieder eine Plattform für Begegnung, soziales Miteinander und kulturelle Projektarbeit in ihrer lebensweltlichen Umgebung geschaffen und sich als couragierter Partner in der städtischen Jugend- und Kulturarbeit bereits bewährt.

Neben der Bildungsarbeit im kulturellen, politischen, ökologischen und sozialen Bereich, ist uns die Förderung freier Kunst, Kultur und Kommunikation ein besonderes Anliegen. Wir halten es für notwendig die Entfaltungsmöglichkeiten für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zu verbessern und generationsübergreifende Angebote zu entwickeln. Die Vereinsarbeit zielt darauf ab, die vorhandenen Potentiale in der Region auszuschöpfen und verschiedene Akteure miteinander zu vernetzen. Damit leistet der selbstorganisierte Verein einen wichtigen Beitrag zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements. 

Das Haus
Das Jugend- und Kulturzentraum „Freiraum“ befindet sich zentral im Stadtgebiet von Pößneck und bietet neben Atelier-, Galerie- und Veranstaltungsräumen auch eine Hof- und Gartennutzung. Der Verein ist verpflichtet alle notwendigen Baumaßnahmen am unsanierten Gebäude der städtischen Wohnungsgesellschaft selbst vorzunehmen und muss in Eigenleistung aktiv werden, um Sanierungs- und Renovierungsmaßnahmen umzusetzen. Es finden jedoch regelmäßige Angebote, in den bereits sanierten Teilen des Gebäudes statt. 
 
Neben dem Auf- und Ausbau eines Jugend- und Kulturzentrums hat der gemeinnützige Verein inhaltliche Aufgaben zu erfüllen und fördert folgende gemeinnützige Zwecke: 

  • Förderung der Kinder- und Jugendhilfe
  • Förderung von Kunst und Kultur
  • Förderung der Volks- und Berufsbildung sowie Studentenhilfe
  • Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz auf allen Gebieten der Kultur und des Völkerverständigungsgedankens
  • Förderung des bürgerschaftlichen Engagements

Mit dem Spendenaufruf "Das Haus für Alle!" sammeln wir für den Aus- und Umbau unserer Räumlichkeiten. Wir wollen etappenweise eine Verbesserung unserer Infrastruktur erreichen und somit die Möglichkeiten für eine freie Bildungs- und Kulturarbeit erweitern.

Mit Deiner Unterstützung können wir uns als Träger für Jugend- und Kulturarbeit weiter entwickeln und ein breites Feld an projektorientierter Arbeit in der sozialen Arbeit und offenen Jugendarbeit ermöglichen. Der jährliche Höhepunkt ist die „Sommerwerkstatt“, bei der ein mehrtägiges Programm mit Aktionen und Workshops auf die Beine gestellt wird. 

Vielen Dank für Deine Unterstützung!