Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 10

Beendet Sicheres Winterquartier für unsere Schafe!

Schilasmühle: Natur erleben, Tieren begegnen, auf der Farm, im Garten und in der Werkstatt mitarbeiten – Gemeinschaft leben und ein Stück Heimat erfahren. Helfen Sie uns, diesen persönlichkeitsstärkenden Ort für alle Kinder in Frankfurt aufzubauen.

V. Holly von Schilasmühle e. V.Nachricht schreiben

Kinder brauchen gesunde Erfahrungen, die sie körperlich und seelisch nähren – die „unter die Haut“ gehen.
Die selbst geschaffene Spielwelt in der Natur, das „Sich-satt-fühlen“ an dem weichen Schafsfell oder der Verzehr von selbst angebautem und gemeinsam über dem Feuer gegarten Gemüse sind Erlebnisse, die stärkend wirken und in Erinnerung bleiben. Die Kinder lernen so die Welt sinnlich begreifen und gehen eine Beziehung zu ihr ein.
 
Der Förderverein „Schilasmühle e. V.“hat es sich zu Aufgabe gemacht, einen Ort zu schaffen, der all dies möglich macht: Das historische Mühlenensemble Schilasmühle im Frankfurter Stadtteil Niederursel wird zu einer Begegnungsstätte mit natur- und tierpädagogischen Angeboten umgebaut. Neben intensiven Naturerfahrungen, der Mitarbeit im Garten und durch unmittelbaren Kontakt und Pflege der Tiere, lernen die Kinder auch traditionelle Handarbeits- und (Kunst-)Handwerksarbeiten sowie Weiterverarbeitungstechniken kennen. 
 
Durch das Mitwirken an der sich im Aufbau befindlichen Naturfarm mit ihren Ställen, Gärten, Feldern, (Spiel-)Freiflächen und Werkstätten erleben die Kinder „handgreiflich“, dass die Welt durch das eigene Können und Tun gestaltet werden kann. 
Anhand des eigenen Erlebens oder Mitarbeitens bei den täglich und jahreszeitlich zu verrichtenden Arbeiten u. a. in der Tierpflege und im Garten, erleben sie den Kreislauf des Werdens und der Weiterverarbeitung. Produktionskreisläufe können sie zum Beispiel in der traditionellen Wollverarbeitung erfahren: von der Schafschur über das Waschen, das Kardieren und Spinnen bis zum Färben der Wolle. In der geplanten Werkstatt lassen sich dann aus der selbst gewonnenen Wolle hübsche Figuren und Spielmaterialien filzen oder durch Weben, Nähen und Stricken Gebrauchsgegenstände herstellen. 
 
Weitere Informationen zu den geplanten Angeboten der Begegnungsstätte Schilasmühle finden Sie hier: https://www.der-hof.de/schilasmuehle/
 
Wir engagieren uns aus der tiefen Überzeugung heraus, dass diese Erlebens- und Mitwirkmöglichkeiten von unschätzbarer Bedeutung für die ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Heranwachsenden sind – gerade im städtischen Umfeld, in dem immer mehr Freiraum verloren geht.
 
Seit November 2018 stehen unsere fünf kuscheligen und verschmusten Schafe auf den Wiesen unserer Mühleninsel. Im Frühjahr werden Hühner und Kaninchen folgen. Dann startet auch unser offener Schilasmühlen-Nachmittag.
 
Bitte helfen Sie uns, das sichere Winterquartier und die Werkstatt aufzubauen!
 
Die Schilasmühle finanziert sich aus Spenden. 
Wir freuen uns über jede Unterstützung. Vielen Dank!