Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

"Streicheltiere" für das Zoologische Museum Hamburg

Die "Streicheltiere" für das Zoologische Museum erfüllen einen wichtigen Zweck. Sie führen Menschen jeden Alters an Natur- und Tierschutzthemen heran und begeistern sie, sich für den Erhalt unserer Umwelt stark zu machen.

B. Trabandt von Centrum für Naturkunde, Universität HamburgNachricht schreiben

Tieren ganz nah zu sein, die man sonst nur von weitem sieht und sie sogar zu streicheln, ist ein ganz besonderes Erlebnis, das Kinder und Erwachsene gleichermaßen fasziniert. Viele Kita- und Grundschulklassen sind bei uns im Zoologischen Museum zu Gast und es ist uns besonders wichtig, dass die Kinder sich sehr früh mit dem Thema Natur- und Tierschutz auseinandersetzen. Denn nur was sie in ihrer Kindheit wichtig finden, werden sie später schützen, wenn sie groß sind. 
Was ist besser als Fuchs, Reh, Eichhörnchen, Reptilien, Vögel oder Igel selbst zu berühren und herauszufinden, dass Haut, Fell oder die Federn sich nicht überall am Körper gleich anfühlen? So werden Neugierde und Forschungsdrang geweckt! 
Bei dem Enthusiasmus können die Tiere maximal drei Jahre eingesetzt werden und es müssen neue Tiere gekauft werden. 

Dafür benötigen wir Ihre Spende, die hier sehr gut eingesetzt ist, weil wir jeden Tag sehen, wie begeistert und fasziniert die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher sind, wenn sie selbst einmal einen Igel streicheln oder einen Frischling am Bauch kraulen durften. Zur Erweiterung unseres "Streichelzoos" brauchen wir jetzt 2.400 Euro,  um vier weitere Tiere anschaffen zu können. 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über