Deutschlands größte Spendenplattform

ASB Wünschewagen Franken – Letzte Wünsche wagen

Erlangen, Deutschland

Der ASB Wünschewagen erfüllt sterbenskranken Menschen letzte Herzenswünsche. Dank Spenden und dem Engagement seiner ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, ist die Wunscherfüllung für seine Fahrgäste kostenfrei.

C. Hertweck von ASB LV Bayern e.V.
Nachricht schreiben

Im Projekt "ASB Wünschewagen" werden Menschen, die sich im Sterbeprozess befinden, der letzte Wunsch erfüllt.

Dank Spenden und dem Engagement seiner ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, ist die Wunscherfüllung für seine Fahrgäste kostenfrei. Mitfahren darf jeder, der noch transportfähig ist, das Ziel bleibt dem Wünschenden überlassen – ob ans Meer, ins Stadion, zum Konzert, ein letztes Treffen mit der Familie oder noch einmal nach Hause. Möglichst jeder Wunsch wird erfüllt. Betreut werden die Fahrgäste immer von mindestens zwei medizinischen Fachkräften aus dem Bereich Gesundheit, Pflege und Rettungsdienst, die sich ehrenamtlich beim Wünschewagen engagieren. Bundesweit konnten bereits mehr als 2.000 Wünsche erfüllt werden, der jüngste Fahrgast war dabei neun Monate, der älteste 102 Jahre alt. 

Um die Wünsche aller Fahrgäste kostenfrei zu erfüllen, ist eine finanzielle Unterstützung jederzeit willkommen. Der Wünschewagen Franken finanziert sich ausschließlich über Spenden- und Sponsorenmitteln sowie über freiwillige Mitarbeit und Mitgliedsbeiträge des ASB. Eine Wunscherfüllung kostet zwischen 100 und 1.500 Euro.