Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Der Bundesverband für Brandverletzte e. V. sucht Unterstützung

Wir wollen der Selbsthilfe ein neues Gesicht geben und zeigen, dass Selbsthilfe viel mehr ist, als nur über die Probleme zu reden.

Martin G. von Bundesverband für Brandverletzte e. VNachricht schreiben

Jeder von uns kennt das : "Autsch , Ich habe mich Verbrannt!" Was uns so alltäglich erscheint ist für viele leider weit mehr als das. Tausende Menschen von klein bis groß verbrennen sich täglich weltweit auf´s schwerste und tragen Schwere Verletzungen davon.

Woran viele im ersten Moment nicht denken ist das nachdem die wunden versorgt und geheilt sind oft auch seelische Narben zurückbleiben. Hier setzen wir als Organisation an und versuchen den Menschen möglichst individuell zu helfen.

Der Verein "Bundesverband für Brandverletzte" wurde vor nunmehr 25 Jahren gegründet und hat sich seit dem zu einer großen und lebendigen Community rund um das Thema Brandverletzungen entwickelt.

Ihr erhaltet Informationen über eure Brandverletzungen, Beratung zur Narben Behandlung, Hilfestellung beim finden sozialer Kontakte sowie psychologische Unterstützung. Wir wollen euch Hilfestellung geben und euch helfen neue Wege zu finden, um mit der Krankheit und den Verletzungen umzugehen. Wir zeigen euch, dass man auch mit "anderem" Aussehen viel leisten und erreichen kann und nicht im Hintergrund stehen muss. 

Allerdings benötigen all diese dinge auch die finanziellen mittel um sie zu bestreiten - und hier kommt ihr ins Spiel. Im Jahr 2018 ist die Online vernetzte Welt allgegenwärtig und auch wir müssen neue Wege gehen um uns in dieser Situation zurecht zu finden. Nach dem unsere Spenden Gelder durch Sponsoren und direkt-spenden im letzten Jahr leider stark zurück gegangen sind hoffen wir auf diesen Wege neue Brücken bauen zu können auf deren Fundament der 
Bundesverband für Brandverletzte weiter seine Arbeit im vollem Umfang leisten kann.

Die eingehenden spenden sollen für folgende dinge genutzt werden : 

1) Die Umsetzung verschiedener Events im Jahr 2018/19 und durch erhöhte spenden vor allem noch mehr Events.

9. Mai 2019 Tag der offenen Tür im Büro
9. Juli 2019 besondere Ferienpassaktion, wir lassen uns eine Feuer speienden Drachen vorbereiten und diesen von den Kindern weiter bearbeiten
5. August bis 18. August 2019 Charity Fahrradtour an der Ems entlang, pro Tag 25 km, insgesamt 300 km, unterwegs können uns Fans begleiten
26. Oktober 2019 geplanter Galaabend, bei dem wir Politikern und weiteren illustren Menschen auf uns aufmerksam machen wollen und auch unsere Brandwindenstiftung vorstellen wollen 

2) Die allgemeine Aufrechterhaltung des laufenden Betriebes mit allen dazugehörigen Posten wie Miete , Strom , Lohn der Mitarbeiter usw 

3) Die Vergrößerung der Mitglieder zahl und die allgemeine Präsenz im Internet sprich Aufrechterhaltung der online Präsenzen und Server sowie Werbung

4) die dringende Anschaffung eines Sozialerbeiters und eines speziell geschulten Psychologen für die Beratung und Betreuung von opfern.
- danke für eure Unterstützung