Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Medien-Workshops für Kinder/Jugendliche

Kosofe, Nigeria

Medien-Workshops für Kinder/Jugendliche

Fill 100x100 original robin black white

Mit vielen kleinen digitalen Kompaktkameras ausgestattet, geht Media Afrika e.V. nach Lagos/Nigeria und gibt dort Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen durch Fotoworkshops die Möglichkeit, kreativ ihr Leben zu dokumentieren

Robin B. von Media Afrika e.V.Nachricht schreiben

Media Afrika e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der die Förderung von Medien, Kommunikation und Information zur nachhaltigen Verbesserung wichtiger Lebensbereiche in Afrika zum Ziel hat.

Beispiel Fotografie:

Mit vielen kleinen digitalen Kompaktkameras ausgestattet, ist Media Afrika e.V. in Lagos/Nigeria um dort Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen durch Fotoworkshops die Möglichkeit geben, kreativ ihr Leben zu dokumentieren und damit Einblicke aus einer anderen Perspektive zu liefern, die in das Bewusstsein möglichst vieler Menschen gelangen sollen, um eine nachhaltige Verbesserung der Lebenssituation innerhalb der lokalen aber auch globalen Gemeinschaft zu begünstigen.

Es gibt kaum einen ungerechteren Ort als Lagos, woran viele weltweit Mitschuld tragen. Um zumindest ein bisschen Verantwortung zu übernehmen und für ein kleines bisschen Gerechtigkeit zu sorgen, sind wir mit unseren individuellen unabhängigen Projekten vor Ort tätig, die wir aber nur mit Ihrer Unterstützung realisieren können.

Unsere Fotoworkshops umfassen eine Reihe von Übungen über grundlegende Digitalfotografie mit besonderem Augenmerk auf die Dokumentarfotografie. Durch die Vermittlung von Wissen und die Bereitstellung von Technik erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre tägliche, nicht selten erschütternde Realität durch Bilder auszudrücken.

Media Afrika lehrt, wie Bilder zu erfassen sind, damit die individuelle Geschichte fotografisch erzählt werden kann. Fotografie fördert ein intensiveres Hinsehen, sowohl beim Fotografierenden, als auch beim Betrachter der Ergebnisse. Sie fördert das Nachdenken und Reflektieren über die eigene Lebenssituation, was auch zu größerem Vertrauen in die eigene Identität und zu mehr Eigenverantwortung beiträgt.

Durch eigene Fotos werden Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu Befürwortern und/oder Kritikern der eigenen Lebenssituation und nehmen bildsprachlich ihre Stimme wahr, um in unser aller Bewusstsein zu sprechen, damit wir alle wieder etwas genauer hinsehen und die Herausforderungen gemeinsam angehen.

Weitere Informationen: www.media-afrika.org

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten