Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Europa braucht Mut. Wir machen ihn.

Mit einer Spende an die Europäische Akademie Berlin können Sie dazu beitragen, antieuropäischen Vereinfachungen die Stirn zu bieten. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn das Einzige, was hilft, ist: Denken. Erklären.

D. Biehl von Europäische Akademie Berlin e.V.Nachricht schreiben

Schluss mit dem Klimaschutz! Raus aus dem Euro! Zaun an die Grenze! 

Machen Sie solche Parolen wütend? Schauen Sie besorgt auf den Zulauf, den die Rechtspopulisten derzeit erleben? Haben Sie Angst, dass Europa bald nicht mehr sein könnte, was es dank Integration über 60 Jahre lang war: ein Kontinent des Friedens, der Freiheit, der Toleranz und des Wohlstands? 

Mit einer Spende an die Europäische Akademie Berlin können Sie dazu beitragen, antieuropäischen Vereinfachungen die Stirn zu bieten. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn das Einzige, was gegen falsche Behauptungen und kurzsichtige Schlussfolgerungen hilft, ist: Denken. Erklären. Die Dinge einordnen. Denn natürlich ist die EU oft ganz schön kompliziert. Und über vieles, was „Brüssel“ tut, lässt sich trefflich streiten. 

In der Europäischen Akademie zeigen wir deshalb in Workshops, Debatten, Studienreisen, Sommerakademien oder Mitmach-Aktivitäten, wie die EU funktioniert. Und wir lassen die Teilnehmer*innen aus Berlin, Deutschland und ganz Europa konkret erleben: Was spricht denn zum Beispiel für, was gegen eine gemeinsame EU-Verteidigungspolitik? Welche  Argumente gibt es für Direktzahlungen an europäische Bauern, welche dagegen? 

Manchmal diskutieren wir dabei mit Schüler*innen, manchmal mit Journalist*innen oder Young Professionals – meistens jedoch mit der breiten Öffentlichkeit. Und wir machen Bürger*innen, Initiativen und Nichtregierungsorganisationen fit dafür, sich einzumischen, Forderungen zu stellen, Europa aktiv mitzugestalten. 

Denn die EU ist nur so gut, wie wir sie machen. 

Unterstützen Sie uns deshalb dabei, Europa als Kontinent informierter, differenziert denkender und engagierter Bürger*innen zu bewahren und voranzubringen! 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten