Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Wir brauchen neue Klassenräume und müssen aufstocken, bitte hilf uns dabei!

Mbale Region, Bukiende Sub County, Bushangi Parish, Uganda

Wir brauchen neue Klassenräume und müssen aufstocken, bitte hilf uns dabei!

Mbale Region, Bukiende Sub County, Bushangi Parish, Uganda

Das Kwa Moyo Education Center platzt aus allen Nähten. 125 Kinder in 6 Klassen teilen sich die vorhandenen 8 Räume mit der Bibliothek, dem Lehrerzimmer und dem Direktorat. Im Februar rücken die Kinder vor und wir müssen dringend um 4 Räume aufstocken

C. Camara von kwa moyo - Hilfe mit Herz für Kinder in Uganda | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Hilfe, wir platzen aus allen Nähten!
Bereits 125 Schüler*innen  besuchen das Kwa Moyo Education Center und im Februar sollen möglichst weitere dazu kommen. Dafür brauchen wir aber neue Klassenräume. Unsere beiden bestehenden Schulgebäude haben jeweils 4 Räume, in denen insgesamt 6 Klassen untergebracht sind; davon sind 3 Vorschulklassen und drei Grundschulklassen. Zudem haben wir die für Schulen in Uganda vorgeschriebene Bibliothek, ein Lehrerzimmer und  ein Büro für die Schulleitung, das sich die Leiterin der Vorschule und der Rektor der Grundschule teilen müssen, obwohl eigentlich jeder sein eigenes haben müsste.

Richtig! - wer mitgezählt hat, wird bemerkt haben, dass es eigentlich mindestens 9, genau genommen sogar 10 Räume sein müssten. Und das kam so: im Verlauf diesen Schuljahres zeigte sich, dass etliche der neu aufgenommenen Vorschüler in der Middle Class, der ersten Stufe der beiden Vorschulklassen nicht mithalten konnten. Damit diesen Kindern die sehr hohe Motivation nicht abhanden kommt und die anderen Kinder, die keine Probleme haben, nicht unnötig ausgebremst werden, wurde flugs eine "Baby Class" gegründet, die den Bedürfnissen der Kleinsten Rechnung trägt. Da wir aber keinen Raum übrig hatten, müssen sich die Middle Class und die Baby Class erst mal einen Raum teilen. Da  Raumteiler aus Holz zwar für die räumliche Trennung sorgen, aber nicht für die akustische, ist das natürlich nicht optimal.
Hinzu kommt, dass im Februar - bestenfalls alle - Kinder eine Klasse vorrücken werden. Wir brauchen also unbedingt einen Raum für unsere dann 4. Grundschul-klasse und für neu aufzunehmende Vorschüler.

Wir müssen also ganz dringend bauen indem wir einen Klassenblock aufstocken. Da dies zum Teil während des laufenden Schulbetriebes geschehen muss und auch aus statischen Gründen (von der Logistik mal ganz abgesehen), ist es natürlich sinnvoll, gleich alle 4 Räume des ersten Obergeschosses zu bauen.

Hierfür brauchen wir Hilfe, jeder Cent zählt!

Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020