Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Ein Fahrzeug für den Kanusport

Für den Betrieb eines eigenen Fahrzeuges, um z. B. im Rahmen von Werbeveranstaltungen Material zu transportieren, oder um im Rahmen der Vorbereitung von Regatten mobil zu sein, wird eine Spende von 6.000 Euro benötigt.

P. Orzol von Kanu-Regatta-Verein Duisburg e.V.Nachricht schreiben

 
Der Kanu-Regatta-Verein e.V. (KRV) ist Ausrichter von nationalen und internationalen Kanu-Wettbewerben. Mit diesen Sport-Großveranstaltungen, z. B. Weltmeisterschaften, Weltcups, Europameisterschaften, Deutsche Meisterschaften, die auf der Regattabahn an der Wedau ausgetragen werden, trägt der Verein einen großen Anteil an dem guten Image der Stadt Duisburg als Sportstadt. Die Kanuregatten sind regelmäßig auch Qualifikationsregatten für die Olympischen Spiele und erfahren damit eine hohe internationale Aufmerksamkeit.  

Als ausrichtender Verein für diese Veranstaltungen kann sich der KRV regelmäßig nur auf die Zuschüsse, z. B. vom Bund, vom Land oder von der Stadt stützen. Diese Zuschüsse werden jedoch nur für die einzelnen Veranstaltungen, nicht für laufende Ausgaben gewährt. Wiederkehrende Ausgaben, z. B. für die Raummiete der Vereinsbüros, für Telefon und Büroausgaben, müssen über Spenden und Sponsorgelder bestritten werden. Die Anschaffung und der Betrieb eines eigenen Fahrzeuges, um z.B. im Rahmen von Werbeveranstaltungen Material zu transportieren, oder um im Rahmen der Vorbereitung von Regatten mobil zu sein, ist mit der sehr dünnen Finanzdecke nicht darstellbar. Mit Spenden in Höhe von 6.000 Euro jährlich ließe sich ein zweckmäßiges eigenes Fahrzeug finanzieren. 

Dieses Projekt wird auch unterstützt über