Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 17

Spende für die medizinische Versorgung der Bewohner der Palani Hills Indien

Wenn man in Indien arm ist, hat man keinen Zugang zu ausreichender medizinischer Versorgung. Wir helfen in den Palani Hills in Südindien, diese Lücke zu schliessen. Paten ermöglichen armen Kindern den Schulbesuch, anstatt arbeiten zu müssen.

A. Eschenbach-Exner von Medizinische Hilfe für Palani Hills / Indien e.V.Nachricht schreiben

Medizinische Hilfe für Palani Hills / Indien e.V.
www.palani-hilfe.de

Seit 30 Jahren unterstützt der Verein "Medizinische Hilfe für Palani Hills e.V. " die Menschen in der Bergregion der Palani Hills im Bundesstaat Tamil Nadu in Südindien.
Das Ärzte-Schwestern-Team fährt regelmäßig mit dem Jeep in die entlegenen Dörfer und betreut die Bewohner, die keinen Zugang zu einer medizinischen Grundversorgung haben. Die Basisstation ist das Fatima-Hospital in Dindigul.
Auch hier gibt es für die Menschen, die keine ausreichden finanziellen Mittel zur Verfügung haben, kostenlose ärztliche und zahnärztliche Behandlung.

Ein weiteres Tätigkeitsfeld ist die Ausbildungsförderung von Kindern.
Durch das Patenschaftsprojekt ermöglichen die Paten mit einem monatlichen Betrag von 30 €, dass die Kinder einer verarmten Familie die Schule weiter besuchen können. Sonst ist es üblich, dass in der finanziellen Notsituation, in der sich viele Familien befinden, die Kinder ab dem 14. Lebensjahr als Tagelöhner arbeiten müssen. 
Jeder humanitäre Hilfsbeitrag kann die Not lindern und ist ein Baustein für die mit tiefer Dankbarkeit aufgenommene Unterstützung in den Palani Hills.