Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kunst für bedürftige Kinder

Wir, die cubus kunsthalle, duisburg, möchten Kindern und Jugendlichen, besonders aus bildungsfernen Schichten den Zugang zu unseren Kunstausstellungen ermöglichen und das Konzept der Mit-Mach-Ausstellungen wieder aufleben lassen.

C. Schaefer von cubus kunsthalle, duisburgNachricht schreiben

Sponsoren gesucht 
Mit jährlich nahezu insgesamt 40.000 Besuchern in unseren Ausstellungen ist die cubus kunsthalle, duisburg eine präsente Anlaufstelle für junge Künstler und kulturinteressierte Besucher. 5 Fußminuten vom Duisburger Hauptbahnhof entfernt im innerstädtischen Skulpturenpark umgeben, bietet sie im Verbund mit dem benachbarten LehmbruckMuseum und dem Museum DKM ein konzentriertes Kulturerlebnis für jeden Besucher der Duisburger Innenstadt. Im gleichen Gebäude befindet sich das kulturcafé café museum, das die Besucher auch kulinarisch verwöhnt. Der neu gestaltete Kantpark lädt darüber hinaus mit seinen Spielplätzen die Kleinen Besucher zu ausgiebigen Spielabenteuer ein und bietet zusätzlich mit etlichen Außenkunstwerken einen weiteren einmaligen Kunstgenuss. 
 
Unser Programm umfasst ein breites Spektrum attraktiver Wechselausstellungen meist zeitgenössischer Kunst. Dabei präsentieren wir international und national renommierte Künstler, wie Otto Piene, A.R.Penk, Ulrich Erben, Udo Scheel, Thomas Baumgärtel und bieten zusätzlich auch unseren heimischen Künstlern regelmäßig eine Plattform, ihre Werke der Öffentlichkeit zu zeigen. Mit dem Ziel, neue Bevölkerungskreise, nicht zuletzt auch Kinder und Jugendliche, für Kunst und Kultur zu öffnen, präsentiert cubus keine Kunst im Elfenbeinturm. Durch die bürgernahe Art unserer Außendarstellung und die unprätentiöse Form der Präsentation von Kunst, bauen wir gezielt Hemmschwellen und Berührungsängste ab und laden die Menschen, im Regelfall ohne Eintrittsgeld, zu einer aktiven Auseinandersetzung mit Kunst ein. 
Um die Arbeit auch zukünftig über unseren gemeinnützigen Förderverein langfristig sichern zu können, sucht die cubus kunsthalle zum einen Sponsoren, die durch einen jährlichen Zuschuss den Etat für die Ausstellungen sichern, zum anderen Spenden um möglichst viele Kinder und Jugendliche, auch aus bildungsfernen Familien für Kunst & Kultur zu interessieren. Wir sammeln Unterstützer, die es uns im nächsten Jahr ermöglichen wieder regelmäßig Kinder-Mit-Mach-Ausstellungen anzubieten, die im Klassenverband der Schulen besucht werden können. Das in der cubus kunsthalle befindliche SchülerAtelier, das in Kooperation mit der SchulKulturKontaktstelle der Stadt Duisburg betrieben wird, hilft dabei, helfen auch Sie.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über