Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Die Reihe der "Geistlichen Abendmusik" im Wallfahrtszentrum Liebfrauenhöhe

Menschen engagieren sich für die Kirchenmusik. Jedes musikalische Progamm ist vorbereitet und einstudiert zur Erbauung der Zuhörer und zum Lobpreis Gottes.

Sr. Faustina N. von Säkularinstitut der Schönstätter Marienschwestern Nachricht schreiben

Die Reihe der „Geistlichen Abendmusik“ auf der Liebfrauenhöhe


In diesem Jahr 2019 gibt es wieder vielversprechende Projekte im Rahmen der Geistlichen Abendmusikreihe im Schönstatt-Zentrum Liefrauenhöhe. 

Die Eröffnung der Reihe findet am Sonntag, den 28. April 2019 mit einem Bläserensemble statt. Die Musiker kommen aus verschiedenen Teilen Süddeutschlands. Einer von ihnen bei den nürnberger Symphonikern, ein anderer an der stuttgarter Oper tätig. Am 23. Juni gastieren zwei Klarinettisten aus dem bonner Beethovenorchester. Im Juli und Oktober werden Gäste aus dem angrenzenden Ausland, aus Polen erwartet. 

Nach meinem erfolgreichen Projekt mit den Freiburger Domsingknaben im vergangenen Jahr möchte ich weiterhin dranbleiben und mich um die finanzielle Unterstützung meiner Projekte bemühen. Jeder Beitrag ist eine große Hilfe und ermöglicht eine angemessene Aufnahme der Gäste mit Erstattung der Anreisekosten, Verpflegung und Übernachtung. Ebenso fallen große Geldbeträge bei den Stimmarbeiten der Orgel an. Da für die meisten Konzerte die Orgel verwendet wird, ist es wichtig, dass sie einwandfrei klingt. Dies wiederum ist bei Temperaturschwankungen vom Frühjahr bis Herbst nur durch wiederholte Stiummungen zu gewährleisten. Dafür fallen riesige Kosten an. Ferner ist das Gelingen jeder Veranstaltung mit ehrenamtlichem Engagement von freiwilligen Helfern verbunden. Nicht zuletzt sind Sie es, die eine kleine Spende für das geistlich-musikalische Projekt opfern. 

Ich bedanke mich sehr herzlich für Ihr Entgegenkommen und lade Sie zu den Veranstaltungen ein. Lassen Sie sich von den geistlichen Worten und der Musik erbauen und erfahren Sie selbst den Wert einer solchen Abendstunde. 


„Unwillkürlich wird aus meinem Hören ein Lauschen, das Innere ist berührt – von einem noch unerkannten wie fernen und unbestimmten liebenden Du, und mit der einen Saite der Seele sind zugleich viele andere in Schwingung gekommen.“
 


Weitere Informationen: www.liebfrauenhoehe.de

Dieses Projekt wird auch unterstützt über