Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Zuhause in Mariaberg - Hilfe für Kinder im Wachkoma

Zuhause in Mariaberg - Hilfe für Kinder im Wachkoma. Unterstützen Sie das Medizinisch-Pflegerische Wohnen in Mariaberg . Geben Sie unserem Team die Chance immer wieder neu herauszufinden, was diesen jungen Menschen körperlich und seelisch gut tut.

M. Steinhart von Mariaberg e.V.Nachricht schreiben

Niemand weiß, was hinter Steffis* Stirn vorgeht. Still und regungslos liegt die 14-jährige in ihrem Bett. Ihre Augen sind offen, aber sie lassen keine Reaktion erkennen. Dennoch ist Simon*, der Vater von Steffi, überzeugt, dass sie es spürt, wenn wir da sind.
Beinahe täglich schaut Oma Maria* bei ihrer Enkeltochter vorbei, hält ihre Hand, erzählt ihr Geschichten. Seit 6 Jahren liegt Steffi im Wachkoma, ausgelöst durch eine Rauchvergiftung. Ihre Mutter ist damals bei dem schrecklichen Brand ums Leben gekommen. Simon und Maria sind dankbar, dass Steffi – so wie sechs weitere Kinder, die im Wachkoma liegen – in unserer Intensivpflegegruppe rund um die Uhr die notwendige Zuwendung erfährt.
In den hellen und freundlichen Räumen unseres Medizinisch-Pflegerischen Wohnens wissen sie sie liebevoll umsorgt und gefördert. 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche.
Unser engagiertes Team aus Pflegekräften, Pädagogen, Ärzten und Therapeuten versucht immer wieder neu herauszufinden, was diesen jungen Menschen körperlich und seelisch gut tut. Wir setzen alles daran, dass sie sich bei uns zuhause fühlen und ein möglichst beschwerdefreies und ihren Fähigkeiten entsprechendes Leben führen können.
Für die Finanzierung des notwendigen Mehrs an emotionaler, pflegerischer und therapeutischer Zuwendung sind wir dringend auf Spenden angewiesen. Die Kostenträger übernehmen lediglich die Grundversorgung – und die betroffenen Familien setzen sowieso schon ihre ganze Kraft und Zeit ein, um jede auch noch so kleine Chance für ihr Kind zu nutzen.
Dringend benötigt wird zusätzliches Personal, sowie verschiedene Lagerungskissen und Therapiematerialien für den Snoezelenraum.

Helfen Sie uns mit! 
Unterstützen Sie unser Medizinisch-Pflegerisches Wohnen in Mariaberg.

(*Namen geändert)

Dieses Projekt wird auch unterstützt über