Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Individuelle Therapiematerialien für Kinder mit Autismus-Spektrum-Störung

Wir bieten ambulante Therapien für Kinder, Jugendliche & junge Erwachsene mit diagnostizierter Autismus-Spektrum-Störung an. Mit viel Kreativität & Freude unterstützen wir die Betroffenen und ihre Familien mit dem Ziel einer gelungenen Integration.

A. Zimmermann von Zentrum für Autismus-Kompetenz Südbaden gGmbHNachricht schreiben

In unserem Autismus-Therapiezentrum Südbaden mit den vier Standorten in Freiburg, Bad Säckingen und Lahr arbeitet ein multidisziplinäres Team aus Psychologen/-innen, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten/-innen, Sozialpädagogen/-innen, Heilpädagogen/-innen und Mitarbeiter/-innen mit systemischen, musiktherapeutischen, theaterpädagogischen und kunsttherapeutischen Fortbildungsschwerpunkten.  

Unser Klientel besteht aus Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus dem Bereich der Autismus-Spektrum-Störungen. Hierzu zählen der frühkindliche Autismus, das Asperger-Syndrom, der atypische Autismus sowie das Rett-Syndrom.  Neben der konkreten Arbeit mit diesen Menschen arbeiten wir gleichzeitig eng mit dem Umfeld (Eltern, Erzieher, Lehrer, Assistenten, etc.) unserer Klienten zusammen. 

Das Ziel der Therapie liegt in der Vermeidung von Ausgrenzung und (Re-) Integration des betroffenen Kindes, Jugendlichen oder junge Menschen durch die Ermöglichung und Erleichterung der gesellschaftlichen Teilhabe.

Aufgrund der langfristigen Entwicklung des Kindes mit einer Diagnose aus dem Autismus-Spektrum ist es uns ein Anliegen, den nahen Bezugspersonen und Professionellen im sozialen Umfeld autismusspezifische Methoden nahe zu bringen - unter Berücksichtigung der Möglichkeiten und Ressourcen des sozialen Umfeldes. Wir achten insbesondere auch auf personenunabhängige Methoden, die auch außerhalb der Therapie und in verschiedenen alltagsrelevanten Situationen angewendet werden können. Hierzu wird bei Bedarf individuelles Therapiematerial ggf. mit den Klienten oder Eltern selber entwickelt.