Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

5. Deutscher Israelkongress präsentiert weltweite Hilfsprojekte aus Israel

Fill 100x100 logo dilk16

Auf dem 5. Deutschen Israelkongress, der am 25.11. in Frankfurt/Main stattfinden wird, wollen wir Euch verschiedene israelische Hilfsorganisationen vorstellen. Um das Kommen der Vertreter dieser Organisationen zu finanzieren, brauchen wir Eure Hilfe!

S. Stawski von ILI - I Like Israel e.V.Nachricht schreiben

Israel ist seit 70 Jahren eine lebendige Demokratie. Hier entwickeln Menschen den weltweiten Fortschritt mit, leben eine mitreißende Kultur und zeigen sich solidarisch mit der Weltgemeinschaft. Es herrscht Redefreiheit, Reisefreiheit, aktives sowie passives Wahlrecht für alle und Gleichheit vor Gericht für jedermann. 
Und dennoch: Das Bild Israels in Schulbüchern, in den Medien und damit in den Köpfen der Menschen ist oftmals ein anderes als diese Realität.

Helft uns, die vielen Facetten dieses Landes darzustellen, indem wir beeindruckende Kooperationsprojekte von Juden und Arabern, das friedliche Zusammenleben von Christen und Drusen und vieles mehr bekannter machen. 
 
Unter dem Motto „Israel – Nation of Nations“ sollen auf dem 5. Deutschen Israelkongress am 25. November in Frankfurt/Main viele Facetten dieses kleinen und doch so großen Landes präsentiert werden.
Neben dem gegenseitigen Austausch und dem Kennenlernen der deutsch-israelischen Zusammenarbeit sowie der gesellschaftlichen Errungenschaften wie Start-ups, musikalischen Highlights und sportlichen Kooperationen werden in diesem Jahr auch einige israelische Hilfsprojekte vorgestellt.
Diese unterstützen z.B. Syrer in Israel, Flüchtlinge auf Lesbos oder Trauma-Geschädigte und sollen auf dem Kongress von den Vertretern dieser Projekte selbst präsentiert werden. 
Damit dieses Vorhaben gelingen kann und wir die Reisekosten der eingeladenen Vertreter sowie die organisatorischen Kosten decken können, benötigen wir Eure Unterstützung!
Im Folgenden geben wir Euch einen kurzen Überblick der genannten Projekte mit offiziellen Vorstellungsvideos. Eine ausführlichere Beschreibung findet Ihr auch auf unserer Website.  (https://israelkongress.de/hilfsprojekte
 
Hilfsprojekt für Syrer: GAL LUSKY

Schulprojekt für Flüchtlinge auf Lesbos/Griechenland: The International School of Peace
 
NATAL – Israelisches Traumacenter 
Die Nichtregierungsorganisation NATAL kümmert sich in Israel um Terror- und Kriegsopfer sowie Militär-Veteranen, die an posttraumatischen Störungen leiden. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten