Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Erdbeben auf Gili Trawangan – Wir brauchen eure Unterstützung

Fill 100x100 default

Nach den verherenden Erdbeben auf Lobok wollen wir insbesondere die einheimischen Mitarbeiter und ihre Familien unterstützen, und die nötigsten Reparaturen so schnell wie möglich beauftragen, so dass ein sicheres Leben wieder möglich ist.

D. Soumar von GO one2one e.V.Nachricht schreiben

Unser erstes Projekt für die Erbebenopferhilfe auf Lombok (schaue dir auch gerne unser Zweites auf unserer Organisationsseite an)

Unsere GO one2one e.V. Mitglieder Basti und Anita haben viele Monate auf Gili Trawangan gelebt und gearbeitet und Ihrem Freund Georg geholfen vor Ort seine Existenzgrundlage Mango Bungalow and Dive aufzubauen. Nach den Erdbeben Anfang August sind die Schäden massiv und die Mitarbeiter wie auch Georg werden kämpfen müssen um alles wieder aufzubauen. Schon mit wenig können wir helfen dass Mango wieder aufgabaut wird und dem Team eine Lebensgrundlage ermöglicht wird. 
GO one2one garantiert, dass jeder Euro ankommt und sinnvoll investiert wird - darüber werden wir alle Spender ausführlich und transparent informieren!

„Liebe Freunde von Mango Dive & Bungalow auf Gili Trawangan, hiermit wollen wir um eure Unterstützung bitten.

In den letzten Wochen wurde Gili Trawangan, die naderen Gili Inseln und Lombok, von mehreren Erdbeben heimgesucht und stark erschüttert. Am 29. Juli und am 05./06. August gab es starke Beben der Stärke 6.4 und 6.9 auf der Richter-Skala und bis heute mehrere starke Nachbeben.
Diese Beben haben große Schäden an den Gebäuden angerichtet (viele Gebäude auf der Insel sind eingestürzt), haben sehr viel Angst und Schrecken verbreitet und das Leben und den Tourismus auf Gili Trawangan komplett lahm gelegt.

Nach dem heftigsten Erdbeben Anfang August wurden die drei Gili-Inseln von den Behörden evakuiert. Touristen wurden in Sicherheit gebracht, die lokalen Mitarbeiter sind zu Ihren Familien nach Lombok zurückgekehrt, um sich in dieser schwierigen Zeit um ihre Familien und Angehörigen kümmern zu können.

Jetzt gilt es die genauen Schäden zu identifizieren, zu begutachten und wieder zu reparieren. All das braucht Zeit und kostet viel Geld. 
Georg (Eigentümer Mango) versucht so viele Mitarbeiter wie möglich zu behalten und auch weiter zu bezahlen, denn insbesondere durch den ausbleibenden Tourismus benötigen sie das Gehalt jetzt mehr denn je. 
Auch Mango hat viele Schäden davongetragen: die Strom- und Wasserversorgung warzusammengebrochen, die Mitarbeiterunterkünfte sind stark in Mittleidenschaft gezogen worden, Wasserturm und Grundstücksbegrenzungen müssen repariert bzw. erneuert werden, Risse in Wänden ebenfalls.

Mit den ersten Hilfen wollen wir insbesondere die einheimischen Mitarbeiter und ihre Familien unterstützen, und die nötigsten Reparaturen so schnell wie möglich beauftragen, so dass es sicheres Leben wieder möglich ist, und alsbald auch wieder Gäste von nah und fern das schöne Paradies besuchen können.

Bitte helft uns mit einer kleinen Spende. Jeder Euro zählt! 

Wir danken euch herzlichst für eure Unterstützung und halten euch auf dem Laufenden!

Vielen Dank und Liebste Grüße
Euer Mango-Team“

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten