Deutschlands größte Spendenplattform

Telefonseelsorge Berlin e. V. - ein Gespräch kann Leben retten

Berlin, Deutschland

Neuigkeiten und Bitte



Liebe Freund*innen der Telefonseelsorge Berlin,
wir sagen "Danke" für Ihre Unterstützung, mit der wir unser Angebot der telefonischen Seelsorge weiterhin anbieten und das qualitative Niveau durch die Weiter- und Fortbildungen unserer ehrenamtlichen Seelsorger*innen nicht nur aufrechterhalten, sondern stets weiterentwickeln können.

Als kleines Dankeschön senden wir Ihnen anbei den Link zu unserem brandneuen Podcast bzw. unserer eigenen Hörspiel-Reihe "Berlin zugehört!", die sich rund um das Thema seelische Gesundheit dreht. Dort können Sie unsere erste Folge: "Zuversicht in Zeiten einer Pandemie" bereits anhören und vielleicht auch für sich den ein oder anderen Tipp mitnehmen, wie Sie in diesen herausfordernden Zeiten bei Laune bleiben.
Hier kommen Sie zum Podcast: https://telefonseelsorge-berlin.de/podcast/

Neben unserem Podcast haben wir weitere Neuigkeiten. Wir versenden ab sofort viermal im Jahr einen Newsletter, für den Sie sich hier anmelden können: https://telefonseelsorge-berlin.de/kontakt/newsletter/
Als Newsletter-Abonnent*in erhalten Sie
- zu jeder Podcast-Episode Zusatzmaterialien, wie Übungen und Tipps zum Download
- einen Blick hinter die Kulissen der Telefonseelsorge Berlin
- Fachinformationen zum Thema seelische Gesundheit
- Neuigkeiten über uns und unsere Projekte

Last but not least unserer letzte Neuigkeit: Unser Projekt "BeSu Berlin - Beratung für suizidbetroffene Angehörige" (https://www.besu-berlin.de/) feiert dieses Jahr 5 jähriges Bestehen und ist nun mittlerweile eine Beratungsstelle, und zwar die einzige Beratungsstelle speziell für Menschen im Umfeld von Suizid in ganz Deutschland. Im letzten Herbst hatten wir einen großen Ansturm an Menschen, die sich für unsere Beratung (Einzel- und Gruppenangebote) anmelden wollten. Wir versuchen der Nachfrage nachzukommen, doch bräuchten wir mittlerweile eine zusätzliche Honorarkraft. Hierfür haben wir ein weiteres betterplace-Projekt erstellt, das Sie hier einsehen  können:

https://www.betterplace.org/de/projects/93824-besu-berlin-beratungsstelle-fuer-suizidbetroffene-angehoerige


Unsere Bitte:
Betterplace listet neue Projekte neuerdings erst in der Suchfunktion, wenn bereits 5 Spenden eingegangen sind (mind. 250 Euro insgesamt). Deshalb bitten wir Sie, Menschen von diesem wichtigen Projekt, dieser deutschlandweit einzigen Beratungsstelle zu erzählen bzw. unseren Projektlink weiterzuleiten oder auf Facebook zu teilen. Warum das Projekt so wichtig ist? Weil es so wahnsinnig viele Menschen betrifft und Menschen im Umfeld von Suizid selbst oft suizidäre Tendenzen entwickeln. Nach aktueller Statistik verliert in Deutschland alle 9 Minuten jemand einen nahe stehenden Menschen durch Suizid. Hinzu kommen die Menschen, die sich diesbezüglich um einen nahestehenden Menschen sorgen oder Zeuge eines Suizids sind. Für all diese Menschen ist unsere Beratungsstelle BeSu Berlin da.

Sollten Sie selbst hier auf betterplace für BeSu Berlin spenden, wäre das natürlich wundervoll. :)

Liebe Unterstützer*innen, wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unserer Organisation, unseren Angeboten und unserem sehr lang gewordenen Neuigkeiten-Brief. ;)

Wir wünschen Ihnen angenehme Frühlingstage!

Mit den herzlichsten Grüßen und Wünschen,
Ihre Telefonseelsorge Berlin

Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.