Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Studiengebühren für kenianische Studentinnen

Fill 100x100 original iris

Alice und Catherine stammen aus ärmlichsten Verhältnissen. Ihr hervorragender Highschoolabschluss bescherte ihnen ein Stipendium für Bachelor of Computer Science + Busin. Inf. Tec. Dennoch bleibt ein hoher monatlicher Eigenanteil von ihnen zu zahlen.

I. Groebe von JAMAA - Ausbildungsprojekt Afrika e.V.Nachricht schreiben

Unsere Studentinnen stammen aus armen, kenianischen Familien. Sie sind in der Regel Waisen oder Halbwaisen, die aufgrund eines hervorragenden Schulabschlusses ein Hochschulstipendium erhielten. Dabei bleibt für alle ein Eigenanteil, den es gilt selber zu finanzieren. Dies ist aber den Familien bzw. den Studentinnen nicht möglich, schon gar nicht während der ersten Studiensemester.

Unsere Organisation unterstützt momentan 20 Studenten und Studentinnen mit Studiengebühren, teilweise auch mit Unterhaltsbeteiligungen.
Die zu ergänzenden Studiengebühren betragen im Durchschnitt 300€.

Wir möchten gerne für Catherine, Alice und Cynthia und Shemila die Studiengebühren und einen Teil des Unterhaltes einwerben.

Catherine erhielt ein Stipendium für Bach. of Business Information Technology. 
Sie hatte ihren Schulabschluss mit einem einzigen Punkt an der höchstmöglichen Punktezahl gemacht und stammt aus einer armen Bauernfamilie. Sie benötigt die Studien- und Hostelgebühren und voraussichtlich nach dem dritten Studienjahr auch eine komplette monatliche Unterstützung während des dreimonatlichen Praktikums.

Alice hat ihren Schulabschluss mit einem A- gemacht. Sie erhielt einen Studienplatz für Computer Science in Juja. Wir werden sie übergangsweise unterstützen, bis ihre ältere Schwester ihr Studium beendet hat und einen Arbeitsplatz gefunden hat.

Mit unterstützen wir auch Shemila (Management + international Diplomacy) sowie Cynthia mit Nursering. Beide Mädchen wurden bersits von einer Hilfsorgaisation unterstützt, weil ihre Familien sehr arm sind.

Wir würden uns sehr freuen, wenn die Mädchen von Ihnen unterstützt werden.

Iris Groebe, Vorstandsvorsitzende von Jamaa - Ausbildungsprojekt Afrika e.V.
www.jamaa.info

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140