Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

LACalytics 2018: Junge Stimmen für Europa, Lateinamerika und die Karibik

Autorenteams aus Lateinamerika und Europa schreiben Artikel über die EU-Lateinamerika Beziehung und stellen diese auf der abschließenden Konferenz im Oktober in Hamburg vor. Ihre Spende hilft die Reisekosten der Teilnehmenden zu decken.

S. Eisenmeier von IFAIR e.V.Nachricht schreiben

LACalytics 2018: Junge Stimmen zur Stärkung der Europa-Lateinamerika-Karibik Beziehungen
LACalytics ist ein einzigartiges Programm, welches den direkten Ideenaustausch junger Menschen aus Europa und der Lateinamerika-Karibik Region zu aktuellen politischen, wirtschaftlichen und sozialen Themen fördert. Im Zuge des Programms schreiben bi-regionale Autorenteams - je ein/e AutorIn aus Europa und eine/r aus Lateinamerika bzw. der Karibik - gemeinsame Artikel. Dabei sprechen wir von 44 Studierenden und jungen Berufstätigen aus 16 Ländern (10 Länder der LAC-Region & 6 europäische Länder). LACalytics trägt damit zur Zusammenarbeit und Vernetzung der beiden Regionen auf persönlicher und professioneller Ebene bei und gibt der jungen Generation eine Stimme. 

Die besten LACalytics-Artikel werden in einer gedruckten Publikation zusammengefasst, welche in drei Sprachen (Englisch, Spanisch & Portugiesisch) veröffentlicht wird. Den Abschluss des Programms bildet eine Konferenz, welche vom 20. bis 24. Oktober in Hamburg stattfinden wird. Diese bietet den jeweiligen AutorInnen eine Bühne um ihre Artikel vorzustellen und mit EntscheidungsträgerInnen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft ins Gespräch zu treten. Um die Teilnahme der AutorInnen zu ermöglichen und sie damit die Früchte ihrer Arbeit sehen zu lassen, benötigen wir Ihre Unterstützung! 
 
LACalytics wird von IFAIR e.V. organisiert und von Seiten des Auswärtigen Amts der Bundesrepublik Deutschland und der Hamburger EU-LAC Stiftung unterstützt und von einem engagierten Team von Freiwilligen organisiert. Uns fehlt es zwar nicht an Motivation und Enthusiasmus, aber an den finanziellen Mitteln um die Reisekosten für die AutorInnen zu decken und damit deren Teilnahme an der Abschlusskonferenz zu ermöglichen.

Gerne können wir Sie als offiziellen Sponsor nennen und Ihnen die Möglichkeit bieten, Sichtbarkeit auf unserer Programmwebsite, in unseren sozialen Medien, in der gedruckten Publikation und/oder der Abschlusskonferenz zu gewinnen. 
Ab einer Spende von 200,- € werden wir Ihnen ein Exemplar der finalen Publikation zusenden und ab einer Spende von 300,- € sind Sie herzlich eingeladen an der Konferenz teilzunehmen.  

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns mit Ihrer Spende unterstützen und damit jungen Menschen aus Lateinamerika, der Karibik und Europa die Chance geben, ihre Ideen für eine bessere Zusammenarbeit der genannten Regionen in Worte zu fassen und zu präsentieren. 


Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über