Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

"1:0 für den Fußball" - Anzeigentafel des TSV Gerzen

Die Sparte Fußball des TSV Gerzen will sein Sportgelände aufwerten und modernisieren. Hierzu hat man sich entschlossen auch eine Anzeigentafel zu installieren. Dies bedeutet eine große finanzielle Investition, jedoch eine für die Zukunft.

Maximilian P. von TSV Gerzen e.V. 1912Nachricht schreiben

Der TSV Gerzen wurde 1912 gegründet. Der nun mehr über 100 Jahre bestehende Turn – und Sportverein betreibt  seit Beginn an mehrere Sparten. Die größte Sparte ist die Abteilung Fußball, die am Kellerberg beheimatet ist. Neben zahlreichen Jugendmannschaften nehmen auch zwei Seniorenmannschaften und eine AH am aktiven Spielbetrieb teil. Zudem ist der Sportplatz in Gerzen auch die Heimat der Faustballabteilung.

Aufgrund des regen Spielbetriebs in allen Altersklassen sind stetige Arbeitseinsätze und Modernisierungen der Sportanlage unabdingbar. Beispielsweise veranstaltet der TSV Gerzen seit Jahren regelmäßig einen Jugendtag für die G, F und E-Junioren, an dem sich die eigenen Mannschaften mit Mannschaften umliegender Vereine im Turniermodus messen.

Darüber hinaus versucht der TSV auch attraktiv für die Gemeinde zu sein und den Dorfbewohnern Unterhaltung zu bieten. So konnte man beispielsweise das Relegationsspiel zum Aufstieg in die Kreisliga 17/18 zwischen dem SC Buch am Erlbach und der DJK Thanndorf als Veranstalter gewinnen. Eine hochmoderne Anzeigentafel würde die Chancen einer erneuten Austragung eines Entscheidungsspiels sicher nicht schmälern. 

Ein weiterer Meilenstein, dass in Gerzen auch trotz mangelnder Nachwuchskicker  in Zukunft attraktiver Fußball geboten werden kann, ist die Fusion mit dem Nachbarn FC Aham. Nachdem die beiden Vereine nunmehr seit Jahren erfolgreich in den Jugendbereichen zusammenarbeiten, wird man ab der kommenden Saison (18/19) auch im Seniorenbereich als SG Gerzen/Aham gemeinsam an den Start gehen. 

So macht es auch Sinn, dass man nun auch finanziell in die Zukunft investiert und die Sportanlage auf den technisch neusten Stand bringt. Aus all diesen Gründen hat man sich zusammen mit dem Hauptverein entschlossen eine Anzeigentafel zu installieren, die das Sportgelände zweifelsohne aufwerten wird.

Der TSV Gerzen bedankt sich sehr herzlich für jegliche Unterstützung.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über