Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Support CHIGOL - spielen für eine andere Welt

„Das macht einen wirklich stolz, dass es solche Jugendliche gibt, die ein ganzes Viertel nach vorne bringen – bei der ganzen Armut, die es hier gibt“ (Charles Arteaga, Anwohner Cerro Navia)

Steffi B. von KICKFAIR e.V.Nachricht schreiben

Wer ist CHIGOL?
CHIGOL ist ein Straßenfußball Projekt das 2005 von Pablo Hewstone in Chile ins Leben gerufen wurde. Mit CHIGOL entwickelte er Straßenfußball zu einem Ansatz, der den fairen und respektvollen Umgang fördert, um Kinder und Jugendliche in ihrer sozialen und persönlichen Entwicklung positiv zu unterstützen.
 
Wo arbeitet CHIGOL?
Chigol arbeitet und wirkt in Cerro Navia einem Außenbezirk von Santiago de Chile. Kriminalität, Drogen, soziale Ungleichheit und mangelnde Perspektiven prägen hier das Leben vieler Kinder und Jugendlicher

Wie arbeitet CHIGOL?
"Ich merke schon, wenn mir die Kinder Fotos von anderen Projekten zeigen, dass wir weiter unten sind. Aber wir haben etwas anderes: Alles was wir machen, machen wir von Herzen! Und wir begnügen uns nicht mit dem, was man uns gibt. Für mich ist CHIGOL das: Dinge gemeinsam erleben. Ein besserer Mensch sein." [Jacqueline Román, CHIGOL]

Über verschiedene Straßenfußball-Projekte und jugendorientierte Angebote an Schulen und in den Vierteln Cierro Navias möchte CHIGOL das Zusammenleben verbessern und Werte vermitteln. 2009 gründeten die Jugendlichen von CHIGOL sogar ihr eigenes Gemeinschafts-Zentrum im Viertel Cerro Navia.

Was CHIGOL konkret anbietet
Straßenfußball spielen: regelmäßige Treffs und Turniere im öffentlichen Raum. Hausaufgaben- und Nachhilfeworkshops: Dabei unterstützen, in der Schule klar zu kommen. CHIGOLITOS Rap: Hip-Hop als Zugang nutzen und über Musik eigene Meinungen, Gefühle, Wünsche zum Ausdruck bringen. CHIGOL Schule: Chigol Straßenfußball an Schulen. Internationale Lernkooperationen: weltweit von und miteinander lernen. Kommunal vernetzen: Gemeinsam mehr zu erreichen.

Support CHIGOL-Warum CHIGOL ihre Unterstützung braucht
Seit 2005 hat CHIGOL das Leben vieler Kinder und Jugendlicher bereichert. Ein Großteil dieser Arbeit wurde und wird nur durch das freiwillige Engagement Vieler möglich. Die große Vision von CHIGOL ist, die Projektarbeit in der Kommune und an den Schulen nachhaltig zu sichern und sich als Organisation weiter zu professionalisieren. Dazu gehört auch ein gutes Team vor Ort. Jugendliche, die sich später als Youth Leader engagieren sind ein solches Kompetenz – Team. Aktuell ist es jedoch so, dass sie nach ihrer Ausbildung oder nach Abschluss ihres Studiums einen Job finden müssen, mit dem sie ihren Lebensunterhalt verdienen können. Wenn wir es schaffen, die Arbeit bei Chigol auch zu bezahlen, dann können wir diese engagierten und ausgebildeten Fachkräfte nicht nur halten, sondern ein festes „Leitungsteam“ aufbauen das Chigol weiter entwickelt und dauerhaft sichert.
Helfen Sie mit uns CHIGOL dieses Ziel zu erreichen! Mehr erfahren/ Dokumentarfilm anschauen