Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Talente finden und fördern im Stadtteil St. Mang über Robert-Schuman-Schule

Ziele von TAFF: - Hilfe zur Berufsfindung - soziales Lernen - Umgang mit technischen Geräten und Hilfsmitteln - kreatives Tun und Handeln - Medienkompetenz stärken - Vernetzung von Schule und Arbeitswelt - Vernetzung mit Vereinen vor Ort

K. Bandmann von Förderverein Kempten-St. MangNachricht schreiben

Das TAFF-Projekt hat die gezielte Förderung von Talenten von Mittelschülern/innen zum Anliegen, die durch bestehende unterrichtliche Angebote noch nicht ausreichend gefördert werden und deren Begabungen außerhalb der klassischen Schulfächer liegen.

Das TAFF-Projekt findet im Rahmen des Projekts „Soziale Stadt Sankt Mang“ statt, welches darauf abzielt, den Stadtteil innovativer, integrativer und aktivierender zu steuern. So soll eine nachhaltige
Entwicklung zwischen den Schülerinnen und Schülern der Mittelschule und den Bürgern, insbesondere den Unternehmen sowie den Vereinen, im entwicklungsschwachen Sankt Mang geschaffen werden.

Im Rahmen der TAFF-Angebote können auch lernschwache Schülerinnen und Schüler sowie Kinder aus bildungsfernen und finanzschwachen Schichten mit oder ohne Migrationshintergrund außerhalb des Unterrichts Talente entdecken und ausbauen. 

Ganztagsschüler/innen der Klassen 5 bis 9 erhalten am Montagnachmittag Angebote aus den Bereichen sozial, technisch-handwerklich, naturwissenschaftlich, musisch-kreativ, sportlich und ökologisch.
Hierbei brauchen wir externe Partner, die fachbezogen mit den Schüler/innen arbeiten können und finanziert werden müssen. (z. B. Schreinermeister, Karikaturist, Modedesignerin)

Dieses Projekt wird auch unterstützt über