Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Familientherapie für Familien in schwierigen Lebenslagen

Um Familien in schwierigen Lebenslagen unterstützen zu können, haben wir die Familientherapie / Systemische Therapie ins Leben gerufen. Wir wollen eine vertrauensvolle Atmosphäre schaffen, die es ermöglicht, offen über Themen sprechen zu können.

S. Rudolph von contact - Jugendhilfe und Bildung gGmbHNachricht schreiben

Kinder und Jugendliche zeigen mitunter besondere Verhaltensweisen, die ihre Eltern, LehrerInnen 
und PädagogInnen vor Herausforderung stellen. Seit April 2018 bietet die contact – 
Jugendhilfe und Bildung gGmbH die Familien- bzw. systemische Therapie zur Unterstützung von 
Familien, Jugendlichen und Kindern  in herausfordernden Lebenslagen an. 
 
Dies kann zum Beispiel in Trennungs- und Scheidungssituationen, bei Gewalt und Missbrauch, drohender stationärer Unterbringung des Kindes oder auch bei der schweren Erkrankung eines Familienmitgliedes hilfreich sein. 
 
Ziel der Beratung ist es, bestehende Fähigkeiten aller Familienmitglieder zu stärken, unterschiedliche 
Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen und die elterliche Präsenz an zu festigen. 
 
Damit wir die Familien individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmt beraten können, benötigt unser Projekt therapeutische Materialien - ob Fachliteratur zu spezifischen Themen oder therapeutische Familienbrettspiele. In unserem Praxisraum wollen wir Familien eine Atmosphäre ermöglichen, die dazu einlädt, sich wohl zu fühlen und mutig über Themen zu sprechen. Es ist uns ein großes Anliegen, dafür einen vertrauensvollen Rahmen zu schaffen. 
 
Leider sind unsere finanziellen Mittel als gemeinnütziger  Träger der freien Jugendhilfe beschränkt. Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, unseren Beratungsraum auszustatten und therapeutische Fachmaterialien zu finanzieren. 

Unterstützen Sie uns darin, Familien in schwierigen Lebenslagen zu begleiten und positive Zukunftsperspektiven zu entwickeln! 

Wir danken Ihnen vielmals für Ihre Unterstützung.

 Weitere Informationen zum Träger finden Sie hier.