Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Spielgeräte für das Nachsorgehaus in Bad Malente

Unterstützt Marek (15) auf seiner ungewöhnlichen Spendentour. Marek (15) fährt ab dem 06.07.2018 mit seinem Longboard von Berlin nach Usedom und möchte 500,00 € für hochwertige Dreiräder für unser Nachsorgehaus in Bad Malent sammeln.

Birgit Z. von KINDERHILFE e.V.Nachricht schreiben

Longboard-Spendentour krebskranke Kinder

250 km von Berlin nach Usedom – und das alles mit dem Longboard (Langversion eines Skateboards) in nur 6 Tagen. Dieses ambitionierte Ziel hat Marek H. aus Berlin Spandau sich für diesen Sommer gesetzt. Dabei geht es dem 15-jährigen Schüler jedoch nicht nur darum die Strecke mit dem Longboard zu bewältigen. Inspiriert durch andere Longboardfahrer kam er auf die Idee, aus seiner geplanten Tour eine Spendentour zugunsten krebskranker Kinder zu machen. Gesagt, getan. Gemeinsam mit unserem Verein 500,00 € für hochwertige Dreiräder für unsere Nachsorgeeinrichtung in Bad Malente zu sammeln. Auf das anvisierte Spendenziel angesprochen sagte Marek:

„Mein Ziel ist es, für jeden gefahrenen Kilometer 2€ Spenden zu sammeln, so dass wir am Ende der Sommerferien 500 € für krebskranke Kinder gesammelt haben. Es wäre toll, wenn mich dabei möglichst viele unterstützen und spenden.“

Mareks Spendentour startet am 06. Juli 2018 in Berlin und auf seiner Homepage (www.longobard-tour.de) wird es nach dem Start täglich einen Bericht von jeder der 6 Tagesetappen geben. 

Helfen Sie mit, indem Sie Mareks Aktion mit einer Spende zugunsten krebskranker Kinder unterstützen.