Finanziert Leben in Würde – Seniorenheim in Recife

Ein Hilfsprojekt von „Pontes do Amor - Brücken der Liebe e.V“ (S. Reimann) in Recife, Brasilien

S. Reimann (verantwortlich)

S. Reimann
Mit Ihrer Spende zahlen Sie den Heimplatz für eine Bewohnerin im Casa do Amor. Die durchschnittlichen Kosten pro Bewohnerin im Seniorenzentrum belaufen sich auf etwa 150 Euro für Medikament, Nahrungsmittel und Personalkosten.
Das Casa do Amor ist ein Seniorenheim, das obdachlose Frauen aus einem Elendsviertel in der Großstadt Recife im Nordosten Brasiliens aufnimmt.
Momentan leben 23 alte Frauen in dem Heim und werden von etwa 9 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreut. Zudem ist das Casa do Amor Anlaufstelle für viele Hilfesuchende im Stadtteil.

Weiter informieren:

Ort: Recife, Brasilien

Fragen & Antworten werden geladen …
  • Hochgeladen am 09.11.2008