Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Bänke für den Sitzkreis in den 5. Klassen am THG

Fill 100x100 bp1535482752 foerderverein signet 300 200

Als Förderverein möchten wir die Anschaffung von kleinen, einfachen Bänken zur Umsetzung eines morgentlichen Sitzkreises in den 5. Klassen der Erprobungsstufe am THG unterstützen.

A. Bub von Förderverein Theodor-Heuss-Gymnasium Kettwig e.V.Nachricht schreiben

Bänke für den Sitzkreis in den 5. Klassen –
Gelingender Übergang von der Grundschule zur weiterführenden Schule

Ein wichtiger Baustein für einen gelingenden Übergang von der Grundschule zur weiterführenden Schule ist die Beibehaltung von Ritualen und Methoden, die den Kindern Sicherheit in dem neuen, großen System bieten und es ihnen erleichtern, ihre bereits gewonnenen Fähigkeiten und Fertigkeiten zum Einsatz zu bringen. Hierzu zählt vor allem der sogenannte „Morgenkreis bzw. Erzählkreis“, den alle SchülerInnen aus der Grundschule kennen. Zu Beginn des Tages bzw. der Woche können die SchülerInnen ritualisiert in ansprechender Runde von ihren Erlebnissen, Dingen, die sie bewegen erzählen. Für den Aufbau von Beziehungen, das soziale Miteinander und die Bildung einer Klassengemeinschaft ist dies eine ganz wichtige Einrichtung. Aber auch um inhaltliche Aspekte im Unterricht zu erörtern, zu diskutieren eignet sich dieser „Sitzkreis“ hervorragend. Um zeitlich und räumlich effizient arbeiten zu können, eignen sich hierfür kleine, einfache Bänke am besten. Diese sind platzsparend aufzubewahren und sind schnell eigenständig von den SchülerInnen zu einem Sitzkreis aufzubauen. 
 
Als moderne, innovative Schule ist das THG offizielles Mitglied im Netzwerk „Schulen im Team“.
Im Fokus dieser Netzwerkarbeit steht eine möglichst optimale Gestaltung des Übergangs von der Grundschule zur weiterführenden Schule, um den Kindern dort einen gelingenden Start zu ermöglichen. 
Im Konkreten bedeutet dies, einen intensiven Austausch über inhaltliche, methodische und pädagogische Inhalte in den einzelnen Fächern, aber auch über das „classroom management“. Bereichernd sind im Besonderen die Hospitationen zwischen Grundschulen und weiterführenden Schulen, wie es das THG bereits seit einigen Schuljahren mit den beiden ortsansässigen Grundschulen in einer guten Zusammenarbeit durchführt (vielen Dank dafür!). Durch diesen gegenseitigen Austausch, das Kennenlernen der Kinder, Arbeitsweisen und Inhalte, kann der Übergang für die Schüler von der Klasse 4 in die Klasse 5 noch intensiver begleitet werden, sie können noch besser „abgeholt werden“. 
 
Gerne würde das THG in der Erprobungsstufe diese Bänke für alle 5. Klassen einsetzen, um das Ritual und die Methode des „Sitzkreises/Morgenkreises“ für einen gelingenden Übergang vom kleinen zum großen System beizubehalten.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140