Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Unterstütze die Junior Ranger in Botswana beim Umweltschutz

Fill 100x100 default

Ich möchte Kinder und Jugendliche in Botswana dazu ermutigen, für sich und ihre Umwelt Verantwortung zu übernehmen. Hilf uns mit Bildung eine nachhaltige Veränderung in ihrem Leben, Denken und Verhalten zu bewirken.

J. Kolta von Knyphausen StiftungNachricht schreiben

Botswana ist ein Land von gewaltiger Naturschönheit und beeindruckender Tierwelt. Das Land hat aber auch mit ernsten Problemen zu kämpfen, dazu zählen unter anderem viele Waisenkinder und ein fehlendes Bewusstsein für den Schutz der Umwelt.

Deshalb etablierte unsere gemeinnützige Stiftung gemeinsam mit einer lokalen Partnerorganisation Anfang 2017 ein Junior-Ranger-Programm, um Kinder und Jugendliche unmittelbar in der Natur zu spezifischen Umweltschutz-Themen zu unterrichten. 
Die Teilnahme am Programm ist kostenlos, so dass diese auch für Kinder aus sozial schwachen Familien möglich ist. Für die Junior-Ranger werden außerdem mehrtägige Camps in einem Wildlife-Park angeboten, in denen sie dann Gemeinschaft in der Natur erleben und ihr Wissen vertiefen können.

Wir erstellen Bildungsmaterial zu Themen, wie z.B. "Bäume unserer Heimat" und möchten die Kinder und Jugendlichen durch besondere Aktionen (Bäume pflanzen, Tierbeobachtungen, Camps in der Natur), Bildung und Ausbildung zu einem verantwortungsvollen Umgang mit ihrer Umwelt motivieren. 

Ab diesem Herbst möchten die Trainer der Partnerorganisation ein neues Thema mit den Junior Rangern durchnehmen: “Vögel unserer Heimat“.
Ein neues Booklet soll entstehen; in ähnlichem Format wie das erste zum Thema Bäume, altersgerecht und im praktischen Pocket-Format. 
Texte und Fotos stellt uns der Vogel-Experte Pete Hancock zur Verfügung, der seit Jahren in Botswana zum Thema forscht.

Hiermit möchten wir Dich um Deine Unterstützung bitten, um das Bildungsmaterial layouten und drucken zu lassen und um die Bildungseinheiten im Park umsetzen zu können!


Hilf mit, das Projekt zu verbreiten