Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Lass kleine deutsch-französische Kinder gemeinsam wachsen und klettern!

Fill 100x100 bp1528736520 claudio wasmer

Für die von der Elterninitiative "École 92" gegründete und getragene deutsch-französische Kindertagesstätte Freiburg soll im Sommer 2018 als dringend benötigte Aufwertung der Außenanlage eine multifunktionale Kletterburg errichtet werden.

C. Wasmer von Ecole 92 e. V. Deutsch-französische KiTa FreiburgNachricht schreiben

--> Pour la version française, cliquez ici :-)

Spendenaufruf für die Außenanlage der deutsch-französischen Kindertagesstätte in Freiburg im Breisgau

25 Jahre nach seiner Eröffnung im Jahr 1993 ist die von der Elterninitiative „école 92“ gegründete und getragene deutsch-französische Kindertagesstätte fester Bestandteil deutsch-französischer Kultur in Freiburg geworden. 2013 sind wir in die Räumlichkeiten der Feldbergstraße 20-22 in Freiburg gezogen, wo wir uns vergrößern und zwei Krippengruppen einrichten konnten: Knapp 100 Kinder unterschiedlichster Herkunft zwischen 1 und 6 Jahren besuchen dort die Kindertagesstätte. Sie alle eint die Verbindung von deutscher und französischer Sprache und Kultur.

In den Innenräumen der Kindertagesstätte in der Feldbergstraße ist es inzwischen schon recht wohnlich geworden. Auch der zunächst sehr karge Außenbereich wurde durch das Aufstellen einer Schaukel, einer Rutsche, eines Sandkastens sowie eines Fußballtors mit Leben gefüllt. Es müssen allerdings noch viele weitere Pflanzen gesetzt werden und es fehlt an weiterem Spielgerät, vor allem an Kletter- und Versteckmöglichkeiten. Die bisher gepflanzten Bäume wachsen nur langsam und im Sommer ist der Platz starker Sonnenausstrahlung ausgesetzt, was eine nachhaltige Rasenanlage bzw. -pflege sehr erschwert und auch den Kindern in Hitzeperioden zusetzt.

Im Sommer 2018 soll daher eine Kletterburg – ein Multifunktionsgerüst mit Sonnensegel und Rutsche – errichtet werden. Momentan werden verschiedene Kostenvoranschläge miteinander verglichen. Es sind Kosten von etwa 25.000 € zu erwarten. Wir sind bereits in Kontakt mit mehreren Sponsoren, nach aktuellem Stand bleiben jedoch weitere 10.000€ noch zu decken.

Die Zeit drängt und wir benötigen Deine Hilfe. Bitte unterstütze uns mit Deinem finanziellen Beitrag! Spender über 500 € werden im Eingangsbereich des Kindergartens namentlich erwähnt, wobei die Namen nach Spendenbetrag gestaffelt in Szene gesetzt werden sollen. Sollte der für das Projekt benötigte Betrag an Spendengeldern überschritten werden, würde der Überschuss für weitere dringliche Arbeiten im Außenbereich, z.B. die Wiederherstellung des Fußballterrains, genutzt werden. Nach der Fertigstellung wird es eine Einweihungsfeier geben, zu der alle Spender/innen eingeladen sind.

Werbe bitte bei weiteren potentiellen Spendern für unser Projekt, welches für die Kleinen, die Europa heute leben und das Europa von morgen mitgestalten werden, Großes bedeutet. Sie werden die Welt draußen auf kreative und die Neugier fördernde Art entdecken lernen, wie es in anderen Einrichtungen bereits Standard ist.

Bei Rückfragen wende dich bitte an Nora Thiele-Rapuc oder Claudio Wasmer:thiele[at]ecole92.net bzw. claudio-wasmer[at)posteo.de 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten