Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Zwei Brunnen in Chiuno Village - Restfinanzierung gesucht

Fill 100x100 bp1525445641 20180413 143059

Die Bevölkerung vor Ort hat die Grabungsarbeiten erbracht. Für das Durchdringen von Gesteinsschichten brauchen wir Maschinenleistung zusätzlich. Die beiden Pumpen sind bereits finanziert. Nun geht es um die Restfinanzierung.

Achim R. von YOOW e.V. - Young and Old for One WorldNachricht schreiben

Chiuno Village liegt im District Kasungu in Zentral-Malawi. Das Trinkwasser holen die Menschen dort aus weiter Entfernung. Daher wollen wir für das 1000-Einwohner-Dorf den ersten Brunnen bauen. Grabungsarbeiten sind bereits erfolgt. Einen zweiten Brunnen wollen wir auf einem von unserer Partnerorganisation "Shorten The Distance" (CBO) bereits erworbenen Grundstück bauen, auf dem ein Kultur- und Ausbildungszentrum entstehen soll. Dieses wird dazu dienen, der vielseits kreativen Jugend eine Perspektive zu bieten, die Schulbildung zu fördern und vor allen Dingen den Mädchen den Rücken zu stärken, eine Schulbildung abzuschließen. Mit sauberem Trinkwasser fangen wir an.
Näheres dazu auf http://www.yoow.org oder bei unserem Partner www.shortenthedistance.de.

Am 07. Juli fliegt Jacob mit einem Freund und Helfer auf eigene Kosten nach Malawi, am 15. Juli folgt unser Bauleiter. Der ist Afrika-Experte und garantiert nicht nur die zweckgebundene Verwendung der Spenden, sondern schult auch die Leute vor Ort, damit die Anlagen gut betreut und gewartet werden. Seine Reise wird über das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gefördert. Nun tickt die Uhr, und wir hoffen, dass wir die Finanzierung - mit Ihrer Unterstützung - vollends auf die Beine bekommen.

Update vom 15.08.2018: Wir sind von der Reise zurück und berichten wir auf http://yoow.org/index.php/malawi/reisebericht 
Den Fehlbetrag hoffen wir nun im Nachhinein durch Ihre freundliche Unterstützung aufzubringen. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten