Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Spende für meinen Freiwilligendienst in Kolumbien!

Fill 100x100 bp1525082661 img 20160827 wa0115

Hola! Ich bin Lotte. Ab August werde ich für ein Jahr in Kolumbien leben um dort einen Freiwilligendienst im Rahmen von weltwärts zu absolvieren. Dabei werde ich Kindern in der Schule beim Englischunterricht unterstützen.

C. Lange von DRK in Hessen Volunta gGmbHNachricht schreiben

Hola me llamo Lotte! .... oder auch, Hey, ich bins Lotte!

Ab August diesen Jahres lebe ich für ein Jahr in Kolumbien, um dort einen Freiwilligendienst in einer Schule zu absolvieren.

Ich bin 18 Jahre alt  und komme aus der kleinen Stadt Ribnitz-Damgarten in Mecklenburg-Vorpommern.
Es war schon sehr lange mein Wunsch, nach der Schule nicht gleich weiter zu lernen, sondern erst einmal ein bisschen mehr von der Welt zu sehen.

Ein internationaler Freiwilligendienst dient allgemein zum kulturellen Austausch und ermöglicht den Freiwilligen eine neue Sprache zu erlernen und Erfahrungen für die Zukunft zu sammeln. Meine persönliche Motivation lag vor allem darin, nicht einfach nur zu reisen, sondern auch die Möglichkeit zu haben anderen Menschen zu helfen.
In Kolumbien werde ich in einer Gastfamilie leben und in einer Schule beim Englischunterricht assistieren.
Ich freue mich besonders, dass ich die Möglichkeit bekomme mit Kindern zu arbeiten,da ich auch nach meinem Auslandsjahr in diesem Bereich einsteigen möchte.

So ein Freiwilligendienst ist jedoch auch mit hohen Kosten verbunden. Das Projekt findet im Rahmen von weltwärts statt und wird deshalb zu 75% vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gefördert.
Die übrigen 25% müssen durch Spenden aufgebracht werden.

Aus diesem Grund würde ich mich sehr freuen, wenn Sie mich mit einer kleinen Spende unterstützen könnten! Auch ein kleiner Betrag trägt dazu bei, dass ich die Möglichkeit bekomme, Kinder in ihrer Bildung zu unterstützen.

Ich danke Ihnen schon im Vorraus und hoffe, dass ich Ihr Interesse wecken konnte.

Liebe Grüße,
Lotte


Sollte ich Ihr Interesse geweckt haben, finden Sie hier meinen Blog mit allen Neuigkeiten rund um meinen Freiwilligendienst:
https://lotteontravel.wordpress.com/


Hilf mit, das Projekt zu verbreiten