Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

24 Frauen im Dorf Omukabingo haben drei Ziele

Omukabingo /District Rukungiri, Uganda

24 Frauen im Dorf Omukabingo haben drei Ziele

Fill 100x100 original img 1520

In Omukabingo ( typisches ugandisches Dorf / Distrikt Rukungiri) gibt es es eine aktive Frauengruppe einen sehr engagiertem Lehrer. Es gibt keinen Zugang zu elektrischem Strom, es gibt keinen Brunnen und kein wirkliches Schulgebäude.

u. lasar von Energie Impuls OWL e.V.Nachricht schreiben

24 Frauen in  Omukabingo haben drei große Ziele:

  • 1. solares Licht in den Häusern
        Kerosinlampen  rußen und stinken, geben nur wenig Licht und sind eine permanente Brandgefahr

Vorschlag: Jedes Mitglied der Frauengruppe erhält ein Solarsystem (Licht und Handy - Ladefunktion) der Fa. Villageboom/Münster für 2 Monate zum Testen. Besteht anschließend der Wunsch, dass System zu kaufen, wird eine Ratenzahlung vereinbart – die eingesparten Ausgaben für Kerosin und Kerzen er- möglichen die Finanzierung. Möchte jemand das System nicht kaufen, wird es an andere interessierte Frauen zum Testen weitergegeben.

1 Solarsystem kostet € 30,- inkl. Transport nach Omukabingo /Distrikt Rukungiri - Uganda
Kosten: 24 x 30 € = 720,- €


  • 2.eine Schule mit 3-4 nutzbaren Klassenräumen 
        derzeit gibt es drei Verschläge mit Wellblechdach, keine Bänke, keine Tische, keine Tafel

Vorschlag: Das Schulgebäude muss dringend saniert und ausgestattet werden; benötigt werden 4 Türen, 4 Wellbleche (Dach), 20 Bänke und Tische, 2 Wandtafeln, 1 Solar Home System, Kleinteile -
Kosten ca. € 1500,-  

  • 3. sauberes Wasser
 ein Fließgewässer ist 3 km entfernt und Wasser muss in Kannistern transportiert und abgekocht werden - die Vision ist:  ein Brunnen mit sauberem Wasser 

Vorschlag: Brunnen-Bohrung, Kostenvoranschlag: 24-28 Mio Uganda Shilling entspricht ca.      € 6.000,- evt. in 2019/2020





Hilf mit, das Projekt zu verbreiten