Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Calliope-Satz am MINT-Campus Dachau für interessierte Kinder ab 3. Klasse

Fill 100x100 bp1524178096 image

Wir wollen im MINT-Campus Dachau unser Angebot für Kinder ab der 3. Klasse um die Programmierung mit dem Calliope erweitern. Es gibt bereits einige Interessenten, allerdings bisher leider nur zwei private Calliope-Boards. Dies möchten wir ändern!

Alexandra D. von MINT Campus Dachau e.V. - SchülerforschungszentrumNachricht schreiben

Der MINT-Campus Dachau gibt als Schülerlabor allen interessierten Kindern unabhängig von sozialer Herkunft die Möglichkeit, sich im MINT-Bereich fortzubilden und vor allem auch, sich darin auszuprobieren.
Unsere bisherigen Schwerpunkte bilden LEGO WeDo, LEGO Mindstorms und die große Holzwerkstatt, in der sich insbesondere das Drechseln großer Beliebtheit erfreut. Wir sind aktuell dabei, die Programmierung mit Scratch fest zu etablieren. Die bisherigen Teilnehmer der Einführungskurse waren sehr kreativ im Einsatz und sie fragen bereits nach Fortgeschrittenen-Kursen ;-)
Noch interessanter - gerade für Grundschulkinder - wird die Programmierung, wenn man über die Grenze des Computers hinweg etwas bewirken kann. Der Calliope ist dafür bestens geeignet. Es blinken eben nicht nur einzelne Punkte auf dem Monitor, sondern die Lämpchen auf dem Board in der eigenen Hand! Man kann das Board vom Computer trennen und es blinkt trotzdem noch.
Die einfach nutzbaren Möglichkeiten des Boards sind dank der bereits integrierten Sensoren vielfältig.
Im Gegensatz zu WeDo ist die Software frei verfügbar und die Kinder können zuhause ihre Fähigkeiten anhand des Simulators in der Entwicklungsumgebung nach Belieben noch mehr erweitern, wodurch ihr Forschertrieb von unseren Öffnungszeiten entkoppelt wird. Eventuell stellen ihnen die Eltern auch ein Calliope-Board zur Verfügung, ggf als Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk.

Mit einem Calliope-Klassensatz (25 Stück) wollen wir Kurse für Einsteiger anbieten, bei denen jeder Kursteilnehmer neben dem eigenen Laptop (hier arbeiten wir in 2er-Teams), den Programmcode auf seinen "eigenen" Calliope spielen und nach Herzenslust damit experimentieren kann. Die Calliopes verbleiben im MINT Campus Dachau, wo sie anschließend für den nächsten Kurs sowie zum selbständigen Arbeiten während der Öffnungszeiten eingesetzt werden können.

Ich bin jetzt schon sehr gespannt auf die kreativen Ideen, die die Kids umsetzen werden. Sie überraschen uns einfach immer wieder aufs Neue, das ist so wunderbar :-)

Der Finanzierungsbedarf für einen Calliope-Klassensatz mit 25 Stück beträgt insgesamt 770 Euro inkl Beschaffungsnebenkosten wie z.B. Porto.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten