Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Flossen und Ausbildungsförderung für die Jugendgruppe der DLRG

Weingarten, Deutschland

Flossen und Ausbildungsförderung für die Jugendgruppe der DLRG

Fill 100x100 bp1523622437 bewerbungsfoto

Um die Ausbildung der Mitglieder unserer Ortsgruppe unabhängig vom finanziellen Hintergrund zu gestalten möchten wir Flossen anschaffen und Lehrgangskosten übernehmen können.

A. Hartmann von DLRG OG WeingartenNachricht schreiben

Wir als DLRG folgen dem Motto: „Aus jedem Nichtschwimmer ein Schwimmer! Aus jedem Schwimmer ein Rettungsschwimmer!“. Um dieses Ziel auch weiterhin mit stetig steigender Qualität verfolgen zu können, versuchen wir, unseren Mitgliedern und ehrenamtlichen Trainern mit möglichst viel Unterstützung zu helfen. 

Insbesondere eine adäquate Ausstattung sollte nicht abhängig von den finanziellen Mitteln der Mitglieder bzw. deren Eltern sein, nur so können wir unserem Motto folgen. Daher planen wir, unseren aktuellen Bestand an Schwimmflossen so aufzustocken, dass alle Mitglieder die Möglichkeit haben, eine vielfältige Ausbildung genießen zu können. Schwimmflossen sind ein essentieller Bestandteil der Rettungsschwimmer-Ausbildung und können vielfältig eingesetzt werden, zum Beispiel um den Kraul-Beinschlag zu lehren und zu verbessern. Zusätzlich bieten sie die Möglichkeit, Trainingseinheiten abwechslungsreicher zu gestalten und sind Voraussetzung für Abzeichen im Rettungsschwimmen und die Teilnahme an Meisterschaften.

Um aber auch eine fachlich hochwertige Ausbildung zu gewährleisten, müssen angehende Trainer und Ausbilder eine umfangreiche theoretische Ausbildung durchlaufen. Diese findet in den meisten Fällen nicht in der näheren Umgebung statt, sondern erfordert Fahrstrecken von zum Teil mehreren hundert Kilometern. Dass die Ortsgruppe diese Kosten übernimmt ist keine Selbstverständlichkeit, doch wir hoffen, dass wir dies mit Ihrer Unterstützung weiter so praktizieren können.

Mit Ihrer Spende können Sie uns helfen, für unsere Mitglieder adäquate Trainingsmaterialien bereitzustellen und eine angemessene Ausbildung zu fördern. 

Sie spenden – wir bilden aus und retten!

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten