Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Das KidsCampStocken braucht IHRE Hilfe für nachhaltige soziale Arbeit

Fill 100x100 default

Wir, die Crew des KidsCampStocken, möchten Gelder für regionale und nachhaltig produzierte Lebensmittel für die Verpflegung während des Camps und für die KidsCamp-Paten sammel, damit unser Zeltlager für alle Familien erschwinglich wird und bleibt.

A. Sturm von Evang. Kirchengemeinde Essingen - KidsCampStockenNachricht schreiben

Das KidsCampStocken ist das Zeltlager der evangelischen Kirche Essingen. Bis zu 50 Kinder verschiedener Religionen und Konfessionen im Alter zwischen 7 und 13 Jahren werden von circa 25 ehrenamtlichen Mitarbeitern und einem hauptamtlichen Mitarbeiter über 10 Tage auf dem Gelände rund um die Stockensägmühle bei Ellwangen betreut und versorgt.

In den letzten Jahren erfolgten einige Umstrukturierungen. So rückte eine gesunde und ausgewogene Ernährung unter den Gesichtspunkten Nachhaltigkeit und Regionalität in den Mittelpunkt. Dadurch entstehen natürlich Mehrkosten, die wir aber nicht auf die Familien umwälzen wollen, damit das KidsCamp bezahlbar bleibt. Durch Partnerschaften mit lokalen Unternehmen und einigen Sponsoren können wir schon circa die Hälfte der Lebensmittel, von Fleisch, über Käse, bis hin zu Nudeln und Müsli regional beziehen. Unser Ziel ist es so viele Lebensmittel wie möglich aus der Region zu bekommen. Dazu brauchen wir IHRE Hilfe!

Ein weiteres neues Projekt innerhalb des KidsCamps sind die sogenannten KidsCamp-Paten. Die Spenden, die dafür eingehen, sollen den Familien helfen, die eine finanzielle Unterstützung benötigen, aber (noch) nicht durch den Landesjugendplan erfasst werden. So wollen wir ALLEN Kindern ermöglichen 10 unvergessliche Tage zu erleben, ohne Unterschiede zwischen Arm und Reich machen zu müssen.

Bei Fragen und für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Recht herzlichen Dank im Voraus!

Jürgen Schnotz, Anja Sturm und die gesamte KidsCampCrew

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140