Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Spende für ein "Social Sofa" als Mitnahmebank an einer Mitnahmehaltestelle

Gerstetten-Heldenfingen, Deutschland

Spende für ein "Social Sofa" als Mitnahmebank an einer Mitnahmehaltestelle

Fill 100x100 default

Die "Social Sofas" als Mitnahmebank an den Mitnahmehaltestellen im gesamten Landkreis Heidenheim werden von der Mosaikkünstlerin Andrea Neumayer gemeinsam mit Schülern, Senioren, Kindergartenkindern etc. gestaltet.Jedem Ort sein individuelles "Sofa!"

H. Winkler von Künstler im Dorf e.V.Nachricht schreiben

Das "Social Sofa" als Mitnahmebank hat zum Ziel, den Bürgerinnen und Bürgern auf dem Land - jung und alt - eine Verbesserung der Mobilität zu schaffen. Auf der "Mitnahmebank" nehme ich Platz, werde gesehen und mitgenommen. Der Fahrer fährt sowieso in die Stadt, er oder ein anderer später wieder hinaus aufs Land, an meine "Station".
Das "Social Sofa" wird gemeinsam mit dem Projekt der Mitnahmehaltestellen des Kreisseniorenrat Heidenheim e.V. gestartet. Gut erkennbar, stehen die mit Mosaik gestalteten Bänke im gesamten Landkreis Heidenheim, laden zum Platz nehmen ein. Die Autofahrer erkennen, hier will jemand mitfahren, ich fülle meinen PKW, helfe die Mobilität zu verbessern und die Umwelt zu schonen.

Unter Anleitung der Mosaikkünstlerin Andrea Neumayer vom Verein „Künstler im Dorf Heldenfingen“ sollen die Bürgerinnen und Bürger „ihre“ Bänke selbst künstlerisch gestalten. Das Projekt sieht vor, Kindergartenkinder, Schüler, Vereine, Senioren oder einfach Menschen, die Freude am Gestalten haben, einzubeziehen.
Das hat zum einen den Effekt, dass durch das gemeinsame Gestalten der Mitnahmebank das Projekt bereits im Vorfeld publik wird, und zum anderen zum Ziel, dass die Bank auch schonend behandelt wird.
Zudem ziehen mit den Mosaikbänken Kunst und Farbe in die Orte. 
Gestartet werden soll mit Mitnahmebänken in Gerstetten-Heldenfingen und Gerstetten.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten