Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Unterstützen Sie Patenprojekte für benachteiligte Jugendliche in Köln

Fill 100x100 bp1521112293 foto laura bramann

Ceno e.V. setzt sich für bessere Zukunftschancen von benachteiligten Jugendlichen und Jugendlichen mit Fluchthintergrund ein. Unsere Patenprojekte bieten ihnen eine 1:1 Unterstützung durch einen erfahrenen Paten.

L. Bramann von Ceno e.V. Nachricht schreiben

Ceno e.V. setzt sich seit fast 20 Jahren dafür ein, Brücken zwischen Generationen und Kulturen in Köln zu bauen. Wir sind Experte für Patenprojekte und Träger des "Ausbildungspatenprojekts" und des Projekts "Paten für jugendliche Flüchtlinge". Beide Projekte basieren auf der Methode der 1:1 Begleitung, die den Aufbau einer verlässlichen Beziehungsstruktur ermöglicht. Ältere ehrenamtliche Paten der Generation 60+ unterstützen gezielt einen Jugendlichen bei der beruflichen und persönlichen Perspektivplanung und können dabei ihre eigene Berufs- und Lebenserfahrung einbringen. Unsere Patenprojekte sind ein Gewinn für Jung und Alt!

Ausbildungspatenprojekt
In der schwierigen Berufsfindungsphase brauchen Jugendliche jemanden, der ihnen zuhört, sie fördert und sich für sie einsetzt. Häufig können Familien aus unterschiedlichen Gründen die erforderliche Unterstützung nicht leisten. Ausbildungspaten engagieren sich nach Berufs- und Familienphase für einen benachteiligten Jugendlichen. Sie begleiten ihn auf dem Weg von der Schule in den Beruf, beraten ihn bei der Berufswahl und unterstützen bei der Ausbildungsplatzssuche. Paten stehen ihren Jugendlichen in einem Zeitraum von ca. 2 Jahren mit Rat und Tat zur Seite. Das Projekt besteht seit 16 Jahren und ist sehr erfolgreich: 2/3 der Jugendlichen finden mit Hilfe des Paten einen Ausbildungsplatz oder besuchen eine weiterführende Schule.

Paten für jugendliche Flüchtlinge
Jugendliche Flüchtlinge, die ihre Heimat verlassen haben und neu in Köln sind, stehen vor vielen Herausforderungen: Sie müssen eine neue Sprache lernen, eine neue Schule besuchen, sich in der neuen Umgebung zurechtfinden und vieles mehr. In dieser Phase können die Jugendlichen im Alter von 14 bis 21 Jahren die individuelle Unterstützung von einem Paten gut gebrauchen. Die Paten stehen den Jugendlichen für 2-3 Jahre zur Seite und ermöglichen ihren Schützlingen einen leichteren Neustart. Das Projekt besteht seit 2015. Dank eines Paten konnte bereits zahlreichen Jugendlichen das Ankommen im fremden Land wesentlich erleichtert werden. 

Wofür wir Ihre Spende benötigen
Die ehrenamtlichen Paten werden durch pädagogische Fachkräfte von Ceno intensiv auf ihre Aufgabe vorbereitet und während der Patenschaft begleitet. Das pädagogische Vorbereitungs- und Begleitprogramm umfasst Seminare, Erfahrungsaustausch, Einzelberatung und Supervision. Wir benötigen Ihre Spende, um diese hohe Qualität beizubehalten. Ihre Spende orientiert sich nicht an einer einzelnen Patenschaft, sie stellen damit die Finanzierung der gesamten Patenprojekte sicher. Sie helfen dabei, dass auch in Zukunft möglichst viele benachteiligte Jugendliche von engagierten und motivierten Paten begleitet werden können! 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140