Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Unterstützung für das Hospiz Haus Celle

Fill 100x100 default

Der Familienhospizbereich des Hospiz Hauses Celle benötigt unter anderem Spielzeug, Bücher,Bastelbedarf, DVD’s,CD’s. Außerdem möchten wir künftig gern qualifizierte Trauerarbeit für Kinder/Jugendliche anbieten.Auch hierfür benötigen wir Spenden.

E. Dornbusch von Hospiz Haus Celle, gemeinnützige GmbHNachricht schreiben

Unsere Arbeit  ist von der Überzeugung getragen, dass jeder schwerkranke sterbende Mensch ein unbedingtes Anrecht hat auf würdige Begegnung mit seinen Mitmenschen und bestmögliche Versorgung.

Lebenswelt gestalten, Wohlbefinden und Zufriedenheit fördern

Das Celler Hospiz-Haus fühlt sich der Tradition der mittelalterlichen Hospize verbunden. Es möchte Herberge für Menschen sein, die sich auf dem letzten Abschnitt ihrer Lebensreise befinden. Vor diesem Hintergrund nehmen wir schwerkranke Menschen bei uns als Gäste auf. Ihre Wünsche und Bedürfnisse sind für uns handlungsleitend.
Hospiz ist nicht an einen Ort gebunden, sondern zuallererst eine ethische Haltung
Wir verstehen den Menschen als ein einmaliges und ganzheitliches Wesen. Die Würde eines Menschen besteht in seinem „Mensch sein“ an sich und ist unantastbar. Wir verpflichten uns, diese Würde in jeder Phase seines Lebens und ohne Rücksicht auf Geschlecht, ethnische Zugehörigkeit, Nationalität, Weltanschauung, Religion und gesellschaftliche Stellung zu achten. Seine Rechte zu fördern und zu schützen ist oberstes Prinzip unseres Handelns.

Ambulant
Sie selbst oder ein Ihnen Nahestehender ist schwer erkrankt und Sie benötigen Hilfe? Hospiz Celle – ambulantes Hospiz bietet Schwerkranken und Sterbenden und ihren Familien Begleitung durch Ehrenamtliche vor Ort – sei es Zuhause, im Krankenhaus oder im Pflegeheim. Speziell ausgebildete Ehrenamtliche leisten zusätzlich ambulante Kinderhospizarbeit.

Stationär
Menschen mit einer fortschreitenden schweren Erkrankung können im Hospiz-Haus aufgenommen werden, wenn aufgrund schwerer Symptome ein besonderer Versorgungsbedarf besteht. Voraussetzung ist, dass nach gegenwärtigem ärztlichen Kenntnisstand von einer verbleibenden Lebenszeit von Tagen, Wochen oder wenigen Monaten auszugehen ist.

Nicht nur die Angehörigen haben sich damit auseinanderzusetzen, auch die sterbenden Menschen selbst. Und sie kann bereits lange vor dem Tod einsetzen.

Unsere Angebote der Trauerbegleitung richten sich an alle Personen, die den Verlust eines ihnen nahestehenden Menschen endgültig zu verkraften haben – unabhängig vom Ort und vom Zeitpunkt des Versterbens.

Abschied nehmen und das Leben wieder in sich zurückkehren lassen, Gefühle wahrnehmen und neu ordnen und wieder Pläne machen können – all das verbirgt sich hinter dem Weg der Trauerbewältigung.

Unsere Trauerangebote bieten Zeit und Raum für Gefühle: Schmerz, Wut, Traurigkeit, Schuldgefühle, Einsamkeit. Raum für das, was jeder mitbringt.

Für all diese Dinge ist leider auch immer wieder das Thema Geld und Hilfe ein Thema....wir freuen uns über jede Art der Unterstützung!
DANKE


Hilf mit, das Projekt zu verbreiten