Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Weltwärts mit dem Welthaus Bielefeld - Hola México!

Fill 100x100 default

Unterstütze mich und meine Entsendeorganisation dabei, etwas bewirken zu können

S. Müller von Welthaus Bielefeld e.V.Nachricht schreiben

Hallo liebe Familie, Freunde, Bekannte und vielleicht auch Unbekannte Mitmenschen!

Ich freue mich, dass ihr auf meiner Spendenaktion gelandet seid. Für diejenigen die mich noch nicht kennen sollten, ganz kurz: Ich bin Sarah, 26 Jahre alt und eine aufgeweckte Frohnatur.

Ende letzten Jahres habe ich mich dazu entschlossen, unser tristes Deutschland zu verlassen, und um mich im 9.458,72 km entferntem México nützlich zu machen. Ich arbeite gerne mit Kindern und Jugendlichen zusammen und möchte mich unbedingt in diesem Bereich engagieren. Da ich zurzeit ich im 6. Semester Erziehungswissenschaften studiere, wäre ein Jahr México eine Lehrreiche Zeit um die Theorie und Praxis gemeinsam zu verbinden. Durch die Internetseite „weltwärts“ bin ich auf verschiedenste Projekte und Organisationen gestoßen und habe mich auch erfolgreich beworben. Schon immer war es mein Traum einmal im Ausland arbeiten zu können und etwas zu bewirken, anderen Menschen eine Freude zu bereiten und sie in ihrem Leben zu unterstützen und gegenseitig voneinander zu lernen. Ich wollte den Weg über den Tellerrand wagen. 

And so…. here we are……
Dank dem Welthaus Bielefeld habe ich nun die Möglichkeit bekommen mir diesen Traum zu erfüllen und für 12 Monate in einem Projekt in México zu helfen!

Doch nun brauche ich auch EURE/DEINE Unterstützung! Und dafür ein paar wichtige/brauchbare Informationen:

Durch das Programm „weltwärts“ werden 75% der Kosten durch das BMZ (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) finanziert. Die weiteren 25% werden durch die Einrichtung getragen mit welcher zusammen gearbeitet wird. 

Das Welthaus Bielefeld ist eine Nichtregierungsorganisation, die Wert auf ihre Unabhängigkeit legt, aber die Kooperation mit unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen sucht. Weiterhin ist die Einrichtung ein entwicklungspolitischer Verein, in dem sich ehrenamtliches und hauptamtliches Engagement für globale soziale Gerechtigkeit und eine zukunftsfähige Entwicklung verbinden.

Dies zeigt, dass das Welthaus Bielefeld vor allem den Schwerpunkt darin sieht, den Menschen zu sehen und keinesfalls einen Profit. Diesen Grundgedanken setzen sie auch bei jedem Freiwilligen voraus. Die Freiwilligen werden gebeten einen Förderkreis zu organisieren, um die Arbeit die getätigt wird an die Öffentlichkeit zu tragen. Natürlich ist es dann ein positiver Nebeneffekt, wenn Spenden eintreffen mit denen weitere anfallende Kosten abgedeckt werden können. Natürlich geschieht dies auf freiwilliger Basis, aber so kann auch künftigen Freiwilligen die Möglichkeit geboten werden durch das weltwärts-Programm einen Auslandsaufenthalt zu ermöglichen. Wir wollen Menschen, die aus ärmeren Verhältnissen kommen, unterstützen und Chancen bieten sich verwirklichen zu können. Denn jeder sollte die Möglichkeit bekommen, DAS verwirklichen zu können was er möchte.



Hilf mit, das Projekt zu verbreiten