Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Lebensrettende Nahrungsmittel für Ost-Ghouta

Fill 100x100 original 5967 berkad 3

Syrien Krieg Nothilfe Ghouta

Lina R. von Wüstenkind e.V.Nachricht schreiben

Hallo und Salam,

wir alle wissen um die katastrophale Situation der Menschen im eingeschlossenen Ost-Ghouta — selbst die UN spricht von der Hölle auf Erden. Seit Jahren schon fehlt es an allem, und das derzeitige Dauerbombardement vernichtet selbst noch die wenigen Hilfseinrichtungen, die bislang vor Ort verblieben. 

Wir wissen nicht, wie sich die Situation weiter entwickeln wird. Was wir wissen, ist, dass zusätzlich zum ständigen Artilleriebeschuss und den Bombardements aus der Luft der Hunger zur tödlichen Gefahr geworden ist. Die Zivilbevölkerung leidet furchtbar, und selbst der erste UN-Hilfskonvoi seit Beginn der Offensive in Ost-Ghouta musste seine Mission wegen anhaltenden Beschusses des Gebiets vorzeitig abbrechen.

Wir können den Menschen in Ost-Ghouta jetzt helfen! Unsere Projektpartner, die seit Jahren zuverlässig und vertrauensvoll mit uns arbeiten, sind weiterhin in der Lage, Lebensmittelpakete unter der eingeschlossenen Bevölkerung zu verteilen. Der Bedarf ist grenzenlos, und wir wollen tun, was wir können! Wir haben uns schnell entschlossen, diese lebensrettende Nothilfsmaßnahme zu ermöglichen, und bitten euch, uns dabei mit euren Spenden zu helfen. Da wir bereits über 100 Brunnen in der Region instand setzen konnten, ist zumindest der Zugang zu Trinkwasser gesichert. Jetzt verteilen wir Sandwiches, Brot und Suppen unter hunderten Kindern und ihren Familien. Der Fokus liegt vor allem auf der schnellen und sicheren Durchführung der Lebensmittelhilfe – Fotos der Aktion können wir hoffentlich bald bereitstellen.

Es ist außergewöhnlich und ein großer Segen, dass wir gemeinsam als einer der wenigen Unterstützer geblieben sind und immer noch die Möglichkeit haben, Nahrungsmittel unter hohen Gefahren einzuschleusen und zu verteilen. Diese Chance kann jede Stunde vorbei sein. Unsere Projektarbeiter können und wollen Duma nicht verlassen und handeln bewusst unter Lebensgefahr, wenn sie die Bunker verlassen, um andere zu versorgen. Sie sagen „es regnet Bomben“, und in ihren Sprachnachrichten erleben wir mit, wie keine Minute ohne Einschläge vergeht. Möge Allah den 400.000 notleidenden Menschen in diesen schrecklichen Stunden, Tagen und Wochen beistehen.

Bald werden wir auch wieder von unseren anderen Projekten berichten – und dann hoffentlich auch wieder mit besseren Nachrichten. Angesichts des Leids im syrischen Bürgerkrieg wollen und müssen wir aber vor allem hier und jetzt schnell handeln. Die Not zeigt, dass unsere Hilfe dort am richtigen Platz ist und all unsere vorigen Bemühungen richtig waren, jede Gelegenheit der Unterstützung zu ergreifen. Helft mit euren Spenden und seid wie immer gewiss: Jeder Cent kommt an!

As-salamu alaikum und bis bald,

euer Team von Wüstenkind e.V.

www.wuestenkind.de

info@wuestenkind.de

Infotelefon +49 (0)7191 2299233

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten

Dieses Projekt wird auch unterstützt über

Client banner 620x140