Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Spenden für eine Drohne mit Wärmebild-Kamera

Erfde, Deutschland

Spenden für eine Drohne mit Wärmebild-Kamera

Fill 100x100 bp1520013484 kitz 1 2

Drohne mit Wärmebildkamera für die Rehkitzsuche > Rettung

Ingo W. von Kitzrettung Erfde e.V.Nachricht schreiben

Drohne für die Rehkitzrettung > www.kitzrettung-erfde.de

Der Verein Kitzrettung Erfde e.V. engagiert sich seit Jahren für die Rettung von Rehkitzen und anderen Jungtieren, während der Mahd.

Bei gutem Wetter wird auf fast allen Wiesen gleichzeitig mit der Mahd begonnen. Durch eine Drohne mit Wärmebild, wäre eine noch effektivere Kitzsuche möglich, wodurch Zeit und Helfer eingespart werden könnten. Eine große Koppel könnte mit Hilfe einer Drohne schnell und effektiv abgesucht werden. Dadurch könnten unser Verein mehr Flächen absuchen und mehr junge Wildtiere vor einem schrecklichen Tod bewahren.

Da die Anschaffung einer Drohne mit Wärmebildkamera sehr teuer ist, möchten wir Sie bitten, uns mit einer Spende zu unterstützen. Somit könnten wir noch mehr Rehkitze und andere junge Wildtiere vor einem schrecklichem Tod bewahren. Viele der Kitze und andere Jungtiere sind nicht sofort tot, sondern werden stark verletzt und sterben dann qualvoll!

Bitte besuchen Sie auch unsere Homepage unter www.kitzrettung-erfde.de Dort finden Sie noch einmal detailliert alle Informationen zum Thema Kitzrettung.

Die Firma YUNEEC bietet eine Drohnen an, die für uns interessant wäre. Die YUNEEC H520.

Kostenaufstellung für Drohne mit Wärmebildkamera 

1 x YUNEEC H520 inkl. Steuerung ST16S und 2 x Akkus  = 1539,00 € 
1 x YUNNEC CGO-ET Wärmebildkamera  = 1999,00 € 
6 x Zusatzakkus 4S  = 1134,00 € 
1 x Zusatzladegerät  = 139,90 € 

Gesamtbetrag = 4811,90 € 

Preise wurden beim Internetshop www.copter.eu ermittelt. 

Die YUNEEC H520 wurde gewählt, weil die Drohne mit Kamera beim Abfluggewicht unter der 2Kg Grenze bleibt und damit von unserem Verein betrieben werden könnte, ohne das Vereinsmitglieder einen Kenntnisnachweis, gemäß LuftVO, erbringen müssten.
Es sollen 8 Akkus und ein Zusatzladegerät beschafft werden, da die Flugzeit der Drohne mit einem Akku ungefähr 20min beträgt und für das Wiederaufladen der Akkus 2,5 Std. eingeplant werden müssen. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten