Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

WERK-STADT a.k.a. Die Schule der Zukunft #moderndenken

Fill 100x100 bp1519985827 27654562 10159982952855274 866346918906947736 n

Die WERK-STADT fördert kreative und digitale Fähigkeiten. Durch Fächerübergreifende Projekte wird lösungsorientiertes Denken und Handeln im Team gefördert und Schule wird lebendig. Handwerk, Design und Technik werden zum Schulalltag.

E. von Anhalt von BUREAU ANHALT gGmbHNachricht schreiben

„Sage es mir und ich werde es vergessen.  Zeige es mir und ich werde es vielleicht behalten.   Lass es mich tun und ich werde es können.” KONFUZIUS

Wir bauen die Schule der Zukunft. 

Die WERK-STADT ist ein Bau an Sekundarschulen. Schulunterricht wird durch die WERK-STADT lebendig, kreativ und digital. Die WERK-STADT ist ein modularer Bau mit Räumlichkeiten wie:

  • Holzwerkstatt
  • Metallwerkstatt
  • CAD/CAM Labs
  • Elektronikwerkstatt
  • Kreativraum/Teamspace
  • Schulgarten und -beete
  • Gemeinschaftsküche
  • etc. etc. etc.

Die Grundsätze der modernsten Technologien werden auf spielerische Art und Weise genauso gelehrt, wie der handwerkliche Umgang mit Maschinen, Ressourcen und Ästhetik und so bekommt jedes Mädchen und jeder Junge zwischen zehn und 16 Jahren, durch die WERK-STADT sowohl eine handwerkliche als auch eine technische Grundausbildung.

Mit Hands-On Projekten und Methodiken wie Design Thinking, bauen die Schüler zum Beispiel die Schaukel für die Kita nebenan. Doch wie kann so eine Schaukel aussehen? Welche Anforderungen müssen erfüllt werden und was kostet so etwas? Ist es möglich durch recycelte Materialen, kosten- und ressourcenschonend zuarbeiten?

Durch Aufgaben wie diese, fördert die WERK-STADT: 

  • Kreativität
  • lösungsorientiertes Denken und Handeln
  • Teamfähigkeiten
  • Diversitätsbewusstsein 

Wir schaffen neue Perspektiven und bilden die Erfinder und Entwickler von morgen aus. 

Die Pilot WERK-STADT findet ihr Zuhause an einer Gemeinschaftsschule in Magdeburg, Sachsen-Anhalt (Baubeginn 2018). 
Wir planen in den nächsten 3 Jahren weitere 10 WERK-STÄDTE in Sachsen-Anhalt. Bis 2025 sollen ca 250 WERK-STÄDTE bundesweit entstehen.

Inhaltlich orientieren wir die Projekte derzeit an die Lehrplänen der Fächer Technik und Biologie.
So finden die Pflichtfächer direkt nach der Fertigstellung neue Räumlichkeiten und die WERK-STADT wird fester Bestandteil des Schulalltags.

Insgesamt wird uns die Pilot WERK-STADT ca 1.000.000 € kosten. 
Diese Beinhalten für den ersten Bau: Betriebskosten, Personalkosten, Reisekosten, Mietkosten, Marketing, Genehmigungen, Architekten, Bauleiter, Handwerker, Baumaterial, Anschlüsse, Energiekonzept, Innenausstattung, Maschinen etc. 
Finanziert wird dies durch Fördergelder und Unterstützer aus der Wirtschaft. 
Aber auch wir als Organisation brauchen finanzielle Unterstützung für unsere Arbeit. Dafür brauchen wir Eure Hilfe. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten