Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Aktionswochen Wuppertals Urbane Gärten 2019

Vom 04. bis zum 19. Mai 2019 finden in Wuppertal zum fünften Mal die Aktionswochen Wuppertals Urbane Gärten mit einem vielfältigen, kostenlosen Informations- und Mitmachangebot statt.

D. Hofmann von Neue Arbeit Neue Kultur Bergische Region e.V.Nachricht schreiben

 
Im Mai 2019 finden in Wuppertal zum vierten Mal die Aktionswochen Wuppertals Urbane Gärten statt. 
 
Dann wird die Interessengemeinschaft Urbane Gärten Wuppertal wieder einerseits die mittlerweile schon recht große Bandbreite der Wuppertaler Garteninitiativen sowie anderseits die Bedeutung von urbanen Gärten für Biodiversität und eine lebenswerte Stadt deutlich machen. Dadurch sollen weitere Bürgerinnen und Bürger in den Quartieren dazu motiviert werden, sich für eine vielfältige Gartenlandschaft in unserer Stadt zu engagieren. Alle Gärten der Urbanen Garteninitiativen sind offen für neue Mitglieder.
 
Garten ist ein Stück Natur, in das Menschen ordnend, fördernd aber auch vernichtend eingreifen, um einen Idealzustand für ihre Zwecke zu erreichen. Doch welche Ordnung wollen wir, was ist unser Ideal und was sind unsere Zwecke? Jede Art zu Gärtnern hat da andere Antworten, die wir vorstellen und diskutieren wollen. Es geht dabei auch um Stadtwildnis, Biodiversität und Artenschutz angesichts des Insektensterbens. Unser Ziel ist es natürlich auch, Sie/Dich zum Mitgärtnern und Mitmachen zu motivieren.

Die Aktionswochen starten dieses Jahr am Samstag den 04.05.2019 und enden am Sonntag den 19.05.2019. Alle Veranstaltungen sind für Besucher kostenfrei. Alle Spenden gehen an die Gemeinschaftskasse der Interessengemeinschaft Urbane Gärten Wuppertal, die vom Verein Neue Arbeit Neue Kultur Bergische Region e.V. treuhänderisch verwaltet wird.

Dieses Projekt wird auch unterstützt über