Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1 / 8

Unterstütze unsere Teilnahme an den Wettkämpfen des Dance World Cup 2018

Ich habe 312,00 € Spendengelder erhalten

S. Landwehr
S. Landwehr schrieb am 30.10.2018

 Juniortanzcompany Flics e.V. erfüllt sich Tanzträume,

Qualifikation zum Dance World Cup in Barcelona vom 22.6.-1.7.2018

Vom 22.3-25.3. fand in Fürstenfeldbruck ( Nähe München) zum 22. Mal der Deutsche Ballettwettbewerb statt. Die Sieger dieses Wettbewerbes bilden die Nationalmannschaft für den Dance World Cup in Barcelona. Das junge münsteraner Team verstärkt das deutsche Team mit 11 Tänzern.

In der Kategorie small group Kinder Ballett gelang den Tänzern ( unter 13 Jahre ) ein sensationeller Erfolg und sie gewannen mit ihrer Choreografie, Little Toadstools ( kleine Fliegenpilze ) die Silbermedaille. In einem starken Konkurrenzfeld setzten sie sich an die Spitze, deutscher Vizemeister im klass. Ballett. Choreografie: Sandra Landwehr. Die Freude am Tanz und zu den Besten aus ganz Deutschland zu gehören, darauf darf man stolz sein. Da kletterten die kleinen Fliegenpilze gerade vom Siegerpodest herunter, da  konnten vier junge Tänzerinnen aus der Kategorie klass. Ballett Kinder Quartett es gleich mit einem hervorragenden 3.Platz wieder erklimmen.

Souverän sicherten sich Nathalie Beitz, Flora Wolff, Chiara Anfang und Lynn Wolters einen Podiumsplatz und durften ihr Ticket für den Dance World Cup in Barcelona einlösen. Choreografie: Sandra Landwehr- Gypsies Dance.

Mit 2 Siegerpokalen im Gepäck traten de Hiltruper Tänzer die Heimreise an. ( Nathalie Beitz, Chiara Anfang, Hanna Fischer, Zoé Eckardt, Marlen Kaliner, Flora Wolff, Lynn Wolters, Helena Brunsiek und Emma Schmitz ) tanzen nun für Deutschland und freuen sich riesig an der Weltmeisterschaft in Barcelona teilzunehmen. 

Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.