Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Herzoperation für Cris Heaven in einem Elendsviertel auf den Philippinen.

Davao, Philippinen

Herzoperation für Cris Heaven in einem Elendsviertel auf den Philippinen.

Fill 100x100 bp1517574721 gut05kleiner

Angalan Familien-Hilfsprojekt: Cris Heaven in einem Elendsviertel in Davao auf den Philippinen benötigt eine Herzoperation. Von den 9600,- benötigten Euro haben wir vom Projekt aus u.a. mit der "Kupfer-Münz-Aktion" schon 4200,-€ gesammelt.

M. Wengenroth von St. Maximin SchuleNachricht schreiben

"Angalan - Kupfer - Münz - Aktion für eine Herz OP"
 
Cris Heaven, ein Mädchen in einem Elendsviertel auf den Philippinen, ist 1 Jahr und 
4 Monate alt. Die Ärzte stellten fest, dass sie zwei Löcher in ihrem Herz hat und ihre Lebenserwartung maximal 7 Jahre beträgt.
 
Die St.Maximin Schule mit ihrem Projekt "Angalan Philippines" hat seit der Geburt des Mädchens, zusammen mit zahlreichen Familien und Privatpersonen, teure Spezialmedizin für Cris Heaven bezahlen können.
 
Mit der "Kupfer - Münz - Aktion" möchte "Angalan" in Kooperation mit der Grundschule am Dom die sehr teure Herzoperation für das Mädchen am Ende dieses Jahres ermöglichen. Schülerinnen/Schüler und Ehemalige stellen Gläschen zuhause und bei Verwandten auf, in die jeden Abend die sich im Geldbeutel befindlichen Kupfermünzen gespendet werden. Projektleiter und Konrektor Michael Wengenroth hat das Angalan-Konto bei einer Bank, die keine Gebühren für Münzzählungen erhebt.
 
Mit solch einer Aktion konnten die Schülerinnen und Schüler im Jahr 2004 drei armen Fischerfamilien auf den Philippinen jeweils ein Boot mit Motor und Netzen als Existenzaufbau kaufen.
 
Eine solche Aktion zeigt Kindern und Jugendlichen, dass wenn man gemeinsam ein Projekt angeht, man auch mit kleinen Münzen Großes bewirken kann.
 
Von den 8.400,- Euro für die Herzoperation und 1.200,- Euro für die Nachbehandlung (Medizin und Ärzte) benötigten Geldern konnte Angalan 4.200,- Euro durch diese Aktion und andere Projektaktionen bis heute ansparen.
 
Ein junger Schüler hat zu Herrn Wengenroth folgendes gesagt:"Meine ganze Familie macht mit. Der Name des Mädchens Cris Heaven heißt auf Deutsch Cris Himmel. Wir wollen nicht, dass sie in den Himmel kommt, sondern hier bei uns auf der Erde bleibt."
 
Es wäre so schön, wenn auch Leser/Betrachter hier bei "betterplace" bei der Münz-Aktion mitmachen und mit großem Herzen für das kleine Herz von Cris Heaven spenden.
 
Infos unter www.angalan.de und in Facebook unter "Angalan Projekt"

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten