Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Beendet Das Online-Journal: http://lerncafe.de/joomla/

Ulm, Deutschland

Schreibe einen Kommentar zu diesem Projekt

Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen von betterplace.

Margret B. 10. Januar 2012 um 11:20 Uhr

Dieser Kommentar bezieht sich auf diese Neuigkeit.

Liebe Anne, ja, das ist wieder ein spannendes Thema.
Es gibt so viel zu berichten über meinen Beitrag "Straße der Romanik". Auf dein Angebot für die Bilder werde ich noch zurückkommen. Ich bin schon gespannt, was diese Ausgabe bringen wird.
Edit
L. Wagener 19. Juli 2011 um 20:09 Uhr
Das Lerncafe ist ein virtueller Ort im Internet. Jeder kann es sich ansehen. Es ist ein On-Line-Journal das vierteljährlich erscheint. Zur Zeit ist der "Kulturraum Europa" das Thema. Wer sich dafür interessiert, findet abwechslungsreiche Artikel. Ich wünsche dem Projekt viel Erfolg.
kulturfanzwo
Edit
A. Pöttgen Projektverantwortlicher19. Juli 2011 um 11:08 Uhr

Dieser Kommentar bezieht sich auf diese Neuigkeit.

leider erscheint der Kommentar nur, wenn man auf "weiter" klickt
Edit
m. trilling 19. Juli 2011 um 08:45 Uhr
Warum findest Du dieses Projekt unterstützenswert?

Das LernCafe ist ein wichtiges Verbindungsglied für alle Leute, die nicht mehr so beweglich sind, ebenso wie das Internet.
Ich kann das beurteilen, denn ich bin von Anfang an bei der Redaktion dabei und maßgeblich für die Technik der Website verantwortlich.
Edit
m. trilling 19. Juli 2011 um 08:43 Uhr

Dieser Kommentar bezieht sich auf diese Neuigkeit.

Für das Thema Werte habe ich die Redaktionleitung übernommen und ich kann Euch sagen, da kommt einiges Interessantes zusammen. Also merkt Euch das Erscheinungsdatum 1.9.2011.'Wer aber etwas schreiben möchte, kann mir das gerne sagen
Edit
Margret B. 07. April 2011 um 05:02 Uhr
Warum findest Du dieses Projekt unterstützenswert?

Seit meinem ersten Schreibbeitrag im Herbst 2010 für die 50. Ausgabe des LernCafes lässt mich das Schreiben nicht mehr los.
Nachdem ich mich in die vorhandenen theoretischen Vorgaben eingelesen hatte - die übrigens systematisch aufgebaut und sehr verständlich geschrieben sind – stand mir in den ersten Monaten eine erfahrene Onlineredakteurin mit Rat und Tat zur Seite. Da das Schreiben für das Internet an andere Vorgaben gebunden ist als das Schreiben für Printmedien, sind natürlich einige Regeln zu beachten.
Man hat genügend Zeit, um für die einzelnen Themen intensiv nachzuforschen. Empfand ich früher große Freude an dem dazugewonnenen Wissen aus den einzelnen Beiträgen, so sehe ich heute meinen Gewinn durch das umfangreiche Recherchieren für das LernCafe ungleich größer an. Die Fülle dessen, was ich in dieser kurzen Zeit dazugelernt habe, ist schwer zu beschreiben.
Jedenfalls kann ich mir eine Zeit ohne für das LernCafe zu schreiben nicht mehr vorstellen.
Edit